Willkommen

UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen. Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.

Nachrichten

25. März 2015

Integrierter Bericht der SAP monetarisiert soziale und ökologische Unternehmensleistung

In diesem Jahr drückt SAP erstmals in konkreten Eurobeträgen aus, wie sich Veränderungen des Mitarbeiterengagements und der Gesundheitskultur auf das Betriebsergebnis auswirken: Das Betriebsergebnis verbessert sich um 35 bis 45 Mio. Euro, wenn der Index für das Mitarbeiterengagement um einen Prozentpunkt steigt. Beim Gesundheitskulturindex beträgt die Wirkung 65 bis 75 Mio. Euro je Prozentpunkt.  mehr...


Projekt des Monats

17. November 2014

SAP Engaging for Local Impact: Pro Bono Pilotprojekt in Deutschland und USA erfolgreich abgeschlossen

An den Pilotstandorten Berlin und San Francisco Bay Area sind jeweils 4 Teams mit je 3 SAP-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für eine Woche vor Ort mit ihrem Wissen und ihrer beruflichen Expertise in je einer Non-Profit-Organisationen pro bono aktiv geworden und haben geholfen, Konzepte weiterzutreiben und ganz konkrete Angebote zu entwickeln.


» Weitere Artikel

UPJ-Unternehmensnetzwerk

Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen

Im ersten deutschen CSR- und Corporate Citizenship-Netzwerk haben sich mittelständische und große Unternehmen zusammengeschlossen. Sie verstehen sich als gute Bürger (Corporate Citizen) und leisten ihren Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme.

 

» Weitere Informationen

UPJ-Jahrestagung 2015

Verbindungen entwickeln - Mit CSR und Sozialen Kooperationen Zukunft gestalten

Dass CSR einen Beitrag für eine zukunftsfähige Entwicklung und wirtschaftlichen Erfolg leisten kann, ist anerkannt. Das Potenzial für neue gesellschaftliche Problemlösungen sozialer Kooperationen wird gesehen. Doch wie geht es weiter?

Die Jahrestagung des UPJ-Netzwerks am 19. März 2015 im Roten Rathaus in Berlin bot für den Austausch über diese Frage eine ideale Plattform. Über 340 Experten und Verantwortlichen aus großen und mittelständischen Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Bund, Ländern, Kommunen, Wissenschaft und Verbänden diskutierten über Themen, die in der nächsten Zeit "dran" sind! 

» Dokumentation

Schnelleinstieg

Folgen Sie uns

Neuerscheinung

Verantwortliche Unternehmensführung - Corporate Social Responsibility (CSR) im Mittelstand

Eine Verantwortliche Unternehmensführung dient sowohl der Gesellschaft als auch einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung und schafft – gezielt eingesetzt – Wettbewerbsvorteile. Der Leitfaden zeigt anhand von zahlreichen Beispielen kurz, knapp und anregend, wie Verantwortliche Unternehmensführung systematisch angegangen werden kann. mehr...

Partner

 
» Weitere Informationen