Forschung

Aktuelle Forschungsergebnisse rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


08. Januar 2008

Befragung von US-Konsumenten: Rund die Hälfte berücksichtigt Nachhaltigkeit beim Einkauf

Etwa 50% der Konsumenten in den USA berücksichtigen nach einer Umfrage des US-Instituts Information Resources, Inc. (IRI) mindestens einen Nachhaltigkeitsaspekt bei dem Kauf von Verbrauchsgütern und wählen bewusst die Geschäfte, in denen sie diese Produkte erwerben können. mehr...


21. Dezember 2007

Corporate Citizenship: Einstellungen führender US-Unternehmerpersönlichkeiten

Die positiven Einstellungen zu Corporate Citizenship unter führenden Persönlichkeiten amerikanischer Unternehmen stimmen noch nicht mit deren tatsächlichem Engagement überein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Center for Corporate Citizenship des Boston College und der Hitachi Foundation. mehr...


17. Dezember 2007

Studie zum gesellschaftlichen Engagement von Familienunternehmen

Die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und der Stiftung Familienunternehmen durchgeführte Studie beleuchtet den Umfang, die Strukturen und die Motive des in Deutschland gelebten gesellschaftlichen Engagements von Familienunternehmen.  mehr...


11. Dezember 2007

CSR bei KMU in der Metropolregion Hamburg

Das Studentische Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik (sneep) hat im Auftrag der Stiftung Wertevolle Zukunft eine Studie zum Verständnis von Unternehmensverantwortung bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Metropolregion Hamburg erstellt. mehr...


05. Dezember 2007

Ranking deutscher Nachhaltigkeitsberichte: Otto siegt, gefolgt von RWE und BASF

Nach dem diesjährigen Ranking der Nachhaltigkeitsberichte der 150 größten deutschen Konzerne informiert das Unternehmen Otto am besten darüber, wie es seine soziale und ökologische Verantwortung wahrnimmt. mehr...


04. Dezember 2007

CSR bei bei Berliner KMU

Die TÜV Rheinland Bildung und Consulting und die Multimedia-Agentur outermedia führten die Studie "CSR in Berliner KMU" durch. An der Online-Befragung im Herbst 2007 nahmen 210 Mittelständler teil. Parallel dazu wurden 54 Tiefeninterviews mit kleinen und mittleren Berliner Unternehmen sowie zehn Großunternehmen mit Hauptsitz oder Zweigstelle in Berlin geführt. mehr...


22. Oktober 2007

Nachhaltigkeitsberichterstattung im Internet wird immer selbstverständlicher für DAX30-Unternehmen

Die CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung der DAX30 Unternehmen im Internet etabliert sich mehr und mehr zu einem eigenständigen Kommunikationskanal und wird insbesondere von einer Gruppe führender Unternehmen gezielt eingesetzt, um den gedruckten Bericht zu ergänzen, so eine Studie des CSM und INFU. mehr...


30. September 2007

Studie zeigt: Nachwuchskräfte legen Wert auf gesellschaftliches Engagement von Unternehmen

Unternehmen verschaffen sich durch gesellschaftliches Engagement Wettbewerbsvorteile im Kampf um junge Talente, so dass Ergebniss einer Befragung unter Personalverantwortlichen und Arbeitssuchenden zu ihren Einstellungen zu Corporate Volunteering. mehr...


09. August 2007

Shaping the New Rules of Competition: McKinsey befagt CEOs zu CSR

Im Rahmen des Global Compact Leaders Summit hat McKinsey die Ergebnisse einer weltweiten Befragung zum Thema CSR veröffentlicht. 391 CEOs von Mitgliedsunternehmen des UN Global Compact wurden zur aus ihrer Sicht aktuellen sowie künftigen strategischen Bedeutung verschiedener CSR-Themen befragt. mehr...


28. Juni 2007

BDI-Mittelstandspanel: CSR und wirtschaftlicher Nutzen

Im Mai 2007 wurde die fünfte Erhebungswelle des BDI Mittelstandspanel abgeschlossen. Neben aktuellen wirtschaftspolitischen Fragen stand dieses Mal das Thema CSR im Mittelpunkt der Untersuchung. An der aktuellen Befragungswelle beteiligten sich im Zeitraum vom 8. März bis 14. Mai 2007 fast 1.100 Unternehmen. mehr...


Artikel 251 bis 260 von 309
<< < 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 > >>

Weiteres zum Thema

Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility leben von einem aktiven Erfahrungsaustausch und daher veröffentlichen wir gerne Informationen zu weiteren Arbeiten.

Ihr Ansprechpartner bei UPJ:
Moritz Blanke