Forschung

Aktuelle Forschungsergebnisse rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


02. Juni 2016

Die soziale Verantwortung der Unternehmen nimmt zu – trotz Globalisierung, starke Länderunterschiede

Immer mehr Unternehmen in OECD-Ländern engagieren sich einer Studie der Freien Universität Berlin zufolge gesellschaftlich. Wie der erstmals erhobene Corporate Responsibility Social Index ergibt, sind Unternehmen aus Spanien und Großbritannien Spitzenreiter; deutsche Unternehmen befinden sich im Mittelfeld. Die Studie zeigt jedoch auch, dass Länder mit hohen Werten von Corporate Responsibility zugleich hohe Werte von Corporate Irresponsibility der Unternehmen haben. mehr...


18. Mai 2016

Investoren interessieren sich mehr für CSR als viele Unternehmen annehmen

Nur wenige Unternehmen richten sich mit ihrer CSR-Kommunikation explizit an Investoren. Denn viele Unternehmen gehen davon aus, dass ihre Nachhaltigkeitsperformance Investitionsentscheidungen nicht oder nur wenig beeinflusst. Eine Studie der MIT Sloan Management Review und der Boston Consulting Group kommt jedoch zu anderen Ergebnissen. mehr...


11. Mai 2016

Überdurchschnittliche Zuwächse bei Nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das Volumen Nachhaltiger Geldanlagen hat 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz kräftig zugelegt. Dies geht aus dem "Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen" des Fachverbands Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hervor. Demnach sind Investments, bei denen neben finanziellen auch ökologische und soziale Kriterien Berücksichtigung finden, um 65 Prozent auf 326 Milliarden Euro angewachsen. In allen drei Ländern konnte das nachhaltige Segment ein höheres Plus verzeichnen als sein konventionelles Pendant. mehr...


04. Mai 2016

Integrierte Berichterstattung: Potential wird noch nicht ausgeschöpft.

Stakeholder Reporting untersucht in einer Studie die Qualität integrierter Berichte von 21 deutschen Unternehmen. Im Vergleich zur Vorgängerstudie lassen sich zwar sowohl quantitative als auch qualitative Verbesserungen feststellen, doch die Unterschiede zwischen Vorreitern und der breiten Mehrheit sind groß.  mehr...


29. April 2016

Nachhaltigkeit und finanzieller Erfolg gehen Hand in Hand

Haben Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren einen positiven Effekt auf die Finanzperformance? Eine Studie der Deutschen Asset Management und der Universität Hamburg belegt diesen Zusammenhang. Überdies wird in der Studie analysiert, ob der Effekt über die Zeit stabil ist und wie er sich in verschiedenen Weltregionen, Anlageklassen und ESG-Teilbereichen unterscheidet. mehr...


28. April 2016

Sustainability in Europe - Top trends 2016

Im Rahmen der jährlichen Erhebung "State of Corporate Responsibility Report" hat Ethical Corporation die wichtigsten Themen und Trends zu CSR in Europa veröffentlicht. mehr...


25. April 2016

Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit

31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Das ist das Ergebnis des neuen Freiwilligensurveys. In vielen Bereichen gehört freiwilliges Engagement maßgeblich zum Alltag. Der Freiwilligensurvey 2014 wertet die Daten von 28.690 Befragten aus und wurde unter der wissenschaftlichen Leitung des Deutschen Zentrums für Altersfragen durchgeführt. mehr...


25. April 2016

Umfrage zu Korruptionsbekämpfung als Thema in der Nachhaltigkeitsberichterstattung von KMU

Zwar ist Korruptionsbekämpfung mittlerweile ein wichtiges Thema für viele Unternehmen geworden, allerdings wird noch nicht flächendeckend über eigene Maßnahmen zur Korruptionsprävention berichtet. So lautet das Ergebnis einer Umfrage von Transparency International Deutschland und dem Studentischen Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik (sneep). mehr...


07. April 2016

Stand der Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

BSD Consulting zeigt in einer Auswertung der GRI-Berichtsdatenbank, wie sich die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Jahr 2015 im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Wie viele Berichte wurden 2015 veröffentlicht? Welche Branchen berichten am häufigsten? Welche GRI-Richtlinien werden verwendet?  mehr...


29. März 2016

oekom research Jahresbericht: Nur die wenigsten Unternehmen erfüllen Mindestanforderungen

Die Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research stellt im aktuellen Corporate Responsibility Review 2016 nach wie vor nur langsame Fortschritte im Bereich der ökologischen und sozialen Unternehmensverantwortung fest. Eine Chance zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsperformance kann in den von den Vereinten Nationen verabschiedeten UN Sustainable Development Goals (SDGs) liegen, wenn diese als Richtlinien für mehr Nachhaltigkeitsengagement verstanden werden. mehr...


Artikel 71 bis 80 von 304
<< < 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Weiteres zum Thema

Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility leben von einem aktiven Erfahrungsaustausch und daher veröffentlichen wir gerne Informationen zu weiteren Arbeiten.

Ihr Ansprechpartner bei UPJ:
Moritz Blanke