Case Studies

Auf internationaler, nationaler, regionaler und lokaler Ebene finden sich immer mehr gute Beispiele für Projekte und Programme, die Unternehmen erfolgreich mobilisieren in das Gemeinwesen zu investieren und einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme zu leisten. In dieser Rubrik finden Sie ausführliche Case Studies zu Projekten aus zehn Ländern.


Business Community Action Day
(China, Deutschland, Großbritannien, Slowakei)

Ein "Aktionstag für Unternehmen" ist ein einfaches und niedrigschwelliges Impulsprojekt, bei dem viele Unternehmen einer Stadt oder Region an einem Tag im Jahr in vielen gemeinnützigen Organisationen aktiv werden.

Download der Case Study (113KB)


Change a destiny. Give value to life - BRD GSG (Rumänien)

BRD Groupe Société Générale bietet langfristige Unterstützung für Kinder und Jugendliche, die aufgrund körperlicher, seelischer oder sozialer Schwierigkeiten in ihrer Entwicklung besonders gefährdet sind.

Download der Case Study (114KB)


Corporate Volunteer Programme Valencia - FUNDAR (Spanien)

Das Programm will junge Männer und Frauen davon abhalten, frühzeitig die Schule abzubrechen und bietet ihnen dabei mit Unterstützung durch Unternehmen und das Bildungsministerium professionelle Orientierung.

Download der Case Study (126KB)


Environmental Penguins - Corporate Volunteers Association (Türkei)

Das Bildungs-Programm fördert mit Unterstützung freiwilligen Engagements von Unternehmensmitarbeitern das Bewusstsein von Jugendlichen für die Folgen des Klimawandels.

Download der Case Study (93KB)


Equality of Opportunity - USSK (Slowakei)

Im Rahmen des Projekts unterstützt U. S. Steel Košice Schulungen für Roma – einer Minderheit, die häufig vom realen Arbeitsmarkt ausgeschlossen ist.

Download der Case Study (91KB)


Independent and Integrated Lives for People with Developmental Disabilities - KEC MNRO (Serbien)

Das Programm hilft jungen Menschen mit Entwicklungsbeeinträchtigungen dabei, ein möglichst unabhängiges Leben zu führen und fördert deren soziale Integration durch begleitete Beschäftigungsprogramme.

Download der Case Study (116KB)


Oeiras Solidária - Municipality of Oeiras (Portugal)

Das Programm fördert das gegenseitige Verständnis von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen, entwickelt Partnerschaften und generiert somit Ressourcen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme.

Download der Case Study (112KB)


ProHelp - Business in the Community (Großbritannien)

ProHelp ist ein nationales Netzwerk von über 600 Firmen, die ihre Dienstleistung sowie ihr Wissen und Know-how gemeinnützigen Organisationen in ihrem lokalen Umfeld kostenfrei zur Verfügung stellen.

Download der Case Study (193KB)


Runder Tisch Jugend und Wirtschaft - UPJ (Deutschland)

Der Runde Tisch ist ein Praxisnetzwerk und eine Plattform gesellschaftlich engagierter Unternehmen in Brandenburg, die regelmäßig zusammen kommen, Erfahrungen austauschen und exemplarische Corporate Citizenship-Projekte in ihrer Region initiieren.

Download der Case Study (120KB)


Verantwortung zeigen! - Strasser & Strasser (Österreich)

Die südösterreichische Initiative bringt engagierte Unternehmen, Non profit-Organisationen und deren Führungskräfte zusammen, fördert sie in ihren Aktivitäten rund um ihre gesellschaftliche Verantwortung und koordiniert verschiedenste sektorenübergreifende Projekte.

Download der Case Study (119KB)


Verantwortungspartner - Bertelsmann Stiftung (Deutschland)

Als "Verantwortungspartner" bündeln Unternehmen einer Region ihr Engagement und arbeiten in sektorenübergreifenden Kooperationen gemeinsam mit Partnern an einem Schwerpunktthema, das in ihrer Region von besonderer Bedeutung ist.

Download der Case Study (124KB)

Weiteres zum Thema

Zur INCLUDE-Übersicht