Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


04. Juli 2006

CSR Europe's Marketplace in Brüssel - Ethisches Marketing von betapharm als gutes Beispiel vorgestellt

Zum 2. Mal hat CSR Europe Ende Juni den Marktplatz durchgeführt, auf dem 114 Marktstände aufgebaut waren. 200 Vertreter von Unternehmen hatten die Möglichkeit, sich über die Lösung alltäglicher CSR-Herausforderungen zu informieren. Die Firma betapharm, Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk, stellte ihren - für die Pharmabranche - außergewöhnlichen Ansatz ethischen Marketings vor. mehr...


03. Juli 2006

Werteorientierte Unternehmensführung und Corporate Governance - Dokumentation des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung

Der Managerkreis befürwortet in einem Thesenpapier zu werteorientierter Unternehmensführung und Corporate Governance eine aktivierende Rolle der Wirtschaftspolitik.  mehr...


19. Juni 2006

Studie der Bertelsmann Stiftung zu CSR in Europa: Keine Strategie der Bundesregierung zu CSR

In einer vergleichenden Studie zu CSR-Politiken in verschiedenen europäischen Ländern vermisst die Bertelsmann Stiftung ein klares Bekenntnis und eine Strategie der Bundesregierung zu CSR. mehr...


11. Juni 2006

"Soziales lohnt sich" - Veranstaltung des Paritätischen Braunschweig

Mehr als 120 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wohlfahrtseinrichtungen nahmen an der Veranstaltung des Paritätischen Braunschweig am 7. Juni in der Rotunde der Öffentlichen Versicherung teil. Thema: Wie kommen die Akteure aus Wirtschaft und Sozialem zusammen? Wo liegen die Schnittstellen für neue Kooperationen zum Nutzen des Gemeinwesens und der Unternehmen? mehr...


08. Juni 2006

Fußbälle im CSR-Test

"Fast alle weltweit verkauften Fußbälle stammen aus Pakistan, Thailand oder China", so die Stiftung Warentest. "Dort nähen Arbeiter die Einzelteile per Hand zusammen. Für jeden Ball müssen sie die Nadel etwa 1 400 Mal durch dicken Kunststoff stechen. Rund drei Stunden sind sie mit einem Fußball beschäftigt. Ihr Lohn: je nach Qualität zwischen 50 und 75 Cent.  mehr...


08. Juni 2006

Checkheft "Familienorientierte Personalpolitik" für mittelständische Unternehmen neu aufgelegt

Aufgrund des großen Interesses am Checkheft "Familienorientierte Personalpolitik" haben BMFSFJ, DIHK und berufundfamilie gGmbH diese Informationsbroschüre in einer überarbeiteten und ergänzten Ausgabe neu herausgegeben. mehr...


31. Mai 2006

Verbindungen schaffen im Corporate Citizenship - Unternehmensnetzwerk

In der heutigen CSR-Beilage der Financial Times Deutschland stellt sich in einer Anzeige das von UPJ initiierte Netzwerk "Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen" vor. Unternehmen wie betapharm, BMW, EKO Stahl, KPMG, o2, Schering und Veolia laden weitere Unternehmen zur Mitarbeit ein. mehr...


29. Mai 2006

O2 auf Platz neun der 100 besten Arbeitgeber in Europa

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim Wettbewerb "Deutschlands bester Arbeitgeber" hat sich O2 Germany zusammen mit O2 Ireland jetzt auch auf Platz neun der 100 besten Arbeitgeber in Europa wiedergefunden. Pluspunkte sammelt das Unternehmen vor allem mit dem Gesundheitsprogramm.  mehr...


26. Mai 2006

Die Zukunft von CSR entscheidet sich auf der lokalen Ebene und im Mittelstand – Gemeinsame Stellungnahme von UPJ und agenda-transfer zu den Empfehlungen des Nachhaltigkeitsrates

Corporate Social Responsibility (CSR) hat sich zwar auch in der Nachhaltigkeitsdiskussion zu einem geflügelten Wort entwickelt, doch die Zukunft von CSR entscheidet sich vor allem auf der lokalen Ebene und im Mittelstand. Das ist das Fazit einer gemeinsamen Stellungnahme von UPJ und agenda-transfer zur Aufnahme des CSR-Dialogs durch den Nachhaltigkeitsrat. mehr...


25. Mai 2006

300 Experten aus über 60 Ländern diskutierten intensiv Kommentare zur ersten Entwurfsfassung der ISO 26000 "Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen"

Zwischen dem 15.05.2006 und dem 19.05.2006 fand in Lissabon das 3. Meeting der ISO Working Group on Social Responsibility (ISO/WG/SR) statt. Mehr als 300 Experten aus über 60 Ländern diskutierten intensiv Kommentare zur ersten Entwurfsfassung der ISO 26000 "Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen". Die UPJ-Bundesinitiative war in Lissabon durch ihren strategischen Partner Herrn Dr. Arnd Hardtke als Mitglied der deutschen Delegation vertreten.  mehr...


Artikel 1551 bis 1560 von 1780
<< < 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.