National

Mittlerweile gibt es eine Reihe von Wettbewerben in Deutschland, die kleine, mittlere und große Unternehmen für ihr gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Eine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor.


25. Februar 2009

Erfolgsgeschichten der Initiative "Unternehmen für die Region"

Mit dem Preis würdigt die Bertelsmann Stiftung gesellschaftliches Engagement von mittelständischen Unternehmen im regionalen Umfeld. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die sich gut in andere Regionen übertragen lassen.


20. März 2008

Ethics in Business

Die Initiative "Ethics in Business" vergab 2005 erstmalig ein Gütesiegel für ethisches Wirtschaften und den Deutschen Preis für Wirtschaftsethik.


20. März 2008

Förderpreis Aktive Bürgerschaft

Die Aktive Bürgerschaft, Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken und Raiffeisenbanken im genossenschaftlichen FinanzVerbund, verleiht den Förderpreis jährlich an gemeinnützige Initiativen, die aktiv Verantwortung für das soziale und kulturelle Leben vor Ort übernehmen. Seit 2002 geht der Preis an Bürgerstiftungen, in denen Bürger und Unternehmen mit privatem Geld, mit Zeit und Ideen die Gesellschaft verändern.


20. März 2008

Förderpreis Nachhaltiger Mittelstand

Auszeichnung von der Ethikbank und den Volksbanken/Raiffeisenbanken für mittelständische Unternehmen, die in ihrer täglichen Arbeit die Elemente Ökologie, Ökonomie und soziales Engagement langfristig in Einklang bringen.


04. Februar 2010

Förderpreis Nachhaltigkeit der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der mit 10.000 Euro dotierte Förderpreis Nachhaltigkeit zeichnet innovative Projekte aus, die einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Träger der Projekte können Städte und Gemeinden sein sowie private Initiativen, die in Kooperation mit öffentlichen Partnern das Projekt vorantreiben.


20. März 2008

Franz-von-Mendelssohn-Medaille

Mit 10.000 Euro dotierter Preis für bürgerschaftliches Engagement Berliner Unternehmen. Ausgelobt von der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Berliner Morgenpost.


20. März 2008

Freiheit und Verantwortung

Jährliche Auszeichnung herausragenden gesellschaftlichen Engagements in den Kategorien kleine, mittlere und große Unternehmen. Ausgerichtet von BDA, BDI, DIHK, ZdH und Wirtschaftswoche unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler.


19. Oktober 2010

Generali European Employee Volunteering Awards - Deutschland

Der Wettbewerb zeichnet national in 22 Ländern sowie europaweit Unternehmen und öffentliche Verwaltungen aus, die bürgerschaftliches Engagement von Unternehmensmitarbeitern fördern.


25. März 2009

Goldene Lilie

Die Auszeichnung "Goldene Lilie" können Unternehmen aus Wiesbaden und Umgebung Unternehmen erhalten, die sich nachweisbar gesellschaftlich engagieren. Die Auszeichnung erhalten Unternehmen, die mindestens 1 Prozent ihres Nettoumsatzes in das Gemeinwesen investieren. Träger ist die UPJ-Bundesinitiative.


25. Februar 2009

Great Place to Work

Das Great Place to Work Institute veröffentlicht jährlich Beste Arbeitgeber Listen, die Unternehmen aus weltweit 40 Ländern repräsentieren.Dabei kommt überall die gleiche Methode zum Einsatz, mit der das Vertrauen und die Qualität der Beziehungen insgesamt zwischen den Mitarbeitern und dem Management ermittelt werden.


Artikel 11 bis 20 von 32
<< < 1 2 3 4 > >>

Weiteres zum Thema

Sollten Sie weitere Wettbewerbe und Preise für diese Kategorie kennen, freuen wir uns über einen Hinweis.

Ihr Ansprechpartner bei UPJ:
Moritz Blanke