UPJ - unternehmen. verbinden. gestalten

UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen.

Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.

UPJ wurde 1996 gegründet und versteht Corporate Social Responsibility als Beitrag von Unternehmen zu einer nachhaltigen Entwicklung, der durch verantwortliche Praxis in den Handlungsfeldern Markt, Umwelt, Mitarbeiter und Gemeinwesen umgesetzt wird. Im Vordergrund des unternehmerischen Engagements im Gemeinwesen (Corporate Citizenship) stehen neue Soziale Kooperationen, in denen Akteure aus Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im eigenen Interesse ihre Rollen neu bestimmen, ihre Ressourcen und spezifischen Kompetenzen bündeln und gemeinsam neue Lösungswege für gesellschaftliche Probleme suchen.

Ziele und Angebotsfelder
Mit der Erfahrung aus mehr als zehn Jahren Praxis fördert UPJ lokal, regional, national und gemeinsam mit internationalen Partnern neue Soziale Kooperationen im Gemeinwesen und eine verantwortliche Unternehmensführung durch:

  • Vernetzung: Das UPJ-Netzwerk ist Plattform sowie Kompetenz- und Konzeptfundus zugleich - eine ideale Basis für Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Verwaltungen, um sich auszutauschen, inspiriert zu werden oder sich gegenseitig bei Aktivitäten im Gemeinwesen zu unterstützen.
  • Information: Mit dem Internetportal www.upj.de, übersichtlichen Leitfäden sowie Workshops und Fachveranstaltungen bietet UPJ Einsteigern und Fortgeschrittenen umfassende, praxisorientierte Informationen über Corporate Citizenship und CSR.
  • Beratung: Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen bietet UPJ individuelle Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten für CSR und Corporate Citizenship sowie eine effektive Begleitung bei der Projektumsetzung und -auswertung.
  • Projekte: Mit innovativen Projekten gibt UPJ eigene Impulse zur Verbreitung neuer Sozialer Kooperationen und verantwortlicher Unternehmensführung. Alle Projekte sind darauf ausgelegt das Feld weiterzuentwickeln und erfolgreiche Konzepte zu übertragen.

Vielfalt: die Basis für Stabilität
Die Arbeit von UPJ stützt sich auf eine breite Basis von Partnern und Unterstützern. Dazu gehören die Europäische Kommission, Bundesministerien, Länder und Kommunen sowie Stiftungen, Spenden und Förderbeiträge von Unternehmen.

Kooperationspartner von UPJ sind econsense in Deutschland, Business in the Community in Großbritannien und CSR Europe in Brüssel.

UPJ ist Gründungsmitglied des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und des CSR360 Global Partner Network, einem weltweiten Netzwerk von Organisationen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Gesellschaft.


Download UPJ-Broschüre (1,9 MB)

Ihre Ansprechpartner bei UPJ

 

 

 

 

 

 

 

Mission Statement

Die gemeinsame Mission der Unternehmen und Mittlerorganisationen im UPJ-Netzwerk bringt der Berliner Aufruf zum Ausdruck.

Berliner Aufruf (49KB)

Partnernetzwerk

UPJ arbeitet in Partnerschaft mit econsense, CSR Europe und BITC. mehr...

Mitgliedschaften

CSR360 logo

UPJ ist Core Partner im CSR360 Global Partner Network

UPJ unterstützt die Enterprise 2020-Initiative

UPJ ist Organizational Stakeholder der Global Reporting Initiative

UPJ ist Mitglied im Global Compact

Communication on Engagement (COE) 2013-14

 

UPJ ist Schulungspartner des Deutschen Nachhaltigkeitskodex

UPJ ist Gründungsmitglied im BBE