Veranstaltungen in Deutschland

Die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


23. September 2015

Engagiert im Katastrophenschutz: Impulse für ein zukunftsfähiges Freiwilligenmanagement

23. September 2015 in Berlin. Der Krisen- und Katastrophenschutz in Deutschland beruht wesentlich auf ehrenamtlichem Engagement. Der Wandel des Ehrenamts, der demografische Wandel und die zunehmende Mobilität im Berufsleben stellen das etablierte System vor große Herausforderungen. Im Rahmen der Konferenz werden Ergebnisse des Projekts INKA vorgestellt, das die veränderten Rahmenbedingungen des freiwilligen Engagements im Katastrophenschutz analysiert hat und Empfehlungen für Behörden, Organisationen und Unternehmen erarbeitet hat. mehr...


18. September 2015

Campus und Community - Zertifikatskurs Intersektorales Management

18. September 2015 bis 24. September 2016 in Frankfurt, Volkenroda und Berlin. Intersektorale Kooperationen sind anspruchsvoll und scheitern oft an ungeklärten Erwartungen und unterschiedlichen „Sprachen“. Für diese Herausforderung hat die Akademie Bildung durch Verantwortung den Zertifikatskurs Campus und Community entwickelt. Er arbeitet mit innovativen Methoden wie Design Thinking, Muster impliziten Wissens und leitet permanent zu einem Perspektivenwechsel an. Jeder Teilnehmer entwickelt ein eigenes Projektes, das professionell begleitet wird. mehr...


15. September 2015

Kompetenzerwerb durch freiwilliges Engagement - (K)Eine Frage des Alters

15. September 2015 in Berlin. Christine Sattler von der Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V. berichtet vom Projekt „Lernen in fremden Lebenswelten“, das in Zusammenarbeit mit Unternehmen durch freiwilliges Engagement gezielt die sozialen oder personalen Kompetenzen ihrer Beschäftigten schult. Die Personalentwicklung in den teilnehmenden Unternehmen wird so für Beschäftigte in jeder Lebensphase sinnvoll ergänzt. mehr...


14. September 2015

12. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit

14.-15. September 2015 in Bonn. Im Fokus des 12. FONA-Forums steht die Umsetzung des neuen BMBF-Rahmenprogramms FONA3 mit den drei Leitinitiativen Green Economy, Zukunftsstadt und Energiewende. Auf der Veranstaltung werden aktuelle und geplante BMBF-Aktivitäten vorgestellt und gemeinsam mit Experten aus Unternehmen, Kommunen und Zivilgesellschaft diskutiert. mehr...


14. September 2015

BBE-Mittagsgespräch »Unternehmen engagieren sich für Bildung – gute Praxis und Entwicklungen«

14.September 2015 in Berlin. Viele Unternehmen engagieren sich im Bildungsbereich. Welche Formen des Engagements gibt es in diesem Bereich und wohin geht die Entwicklung? Wie klappt die Einbindung in das schulische Bildungsangebot und die Vernetzung mit anderen Bildungsprogrammen? Wo liegen Ausbaumöglichkeiten und Grenzen? Die Diskussion dieser und weiterer Fragen wird eingeleitet durch RA Hanna Daum, National Coordinator CSR bei Randstad Deutschland, und Dr. Reinhard Lang, UPJ (geladener Teilnehmerkreis).


14. September 2015

Schulen als Unternehmerschmiede?

14. September 2015 in Düsseldorf. Im Mittelpunkt der Diskussionsveranstaltung steht die Frage, auf welche Weise Schulen unternehmerisches Denken und Handeln fördern können bzw. sollten. Die Keynote hält Professor Dr. Günter Faltin, Stiftung Entrepreneurship Berlin (früher Freie Universität Berlin), zum Thema „Kopf schlägt Kapital – Von der Lust, ein Entrepreneur zu sein“. mehr...


11. September 2015

11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements

11.-20. September 2015, bundesweit. Die Woche würdigt die Arbeit von mehr als 23 Millionen freiwillig Engagierten. „Engagement macht stark!“ ist das gemeinsame Motto aller Initiativen, Vereine, Unternehmen und staatlicher Institutionen, die sich mit unterschiedlichen Veranstaltungen beteiligen. Die feierliche Auftaktveranstaltung findet am 11. September 2015 in Berlin statt. mehr...


03. September 2015

Strategies for the Improvement of Working Conditions within Global Supply Chains

3.-4. September 2015 in Berlin. Auf internationaler Ebene, in den Produktionsländern und in den Abnehmerstaaten versuchen gewerkschaftliche und zivilgesellschaftliche Akteure auf unterschiedlichen Wegen, die Arbeitsbedingungen in globalen Zulieferketten zu verbessern. Diese Strategien werden im Rahmen der zweitätigen Fachtagung analysiert und (selbst-)kritisch diskutiert. Im Vordergrund stehen die Fragen, wie bestehende Ansätze verbessert und verstärkt mit einander verbunden werden können.  mehr...


04. August 2015

Challenges and Opportunities of Business Ethics in a Globalized Economy

4. August 2015 in Hamburg. Die Chancen und Herausforderungen von Wirtschaftsethik in internationalen Unternehmen und Wertschöpfungsketten sind Fokus der Panel-Diskussion mit Prof. Dr. Dirk Matten (Schulich School of Business), Oliver Schollmeyer (BDI), Bernhard Schwager (Robert Bosch GmbH) und Prof. Dr. Joachim Schwalbach (Humboldt-Universität zu Berlin). mehr...


10. Juli 2015

Corporate Volunteering-Programme international ausrollen - Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

10. Juli 2015, Webinar. Das Themen-Update des UPJ-Unternehmensnetzwerks stellt das Pro-bono-Programm "SAP Engaging for Local Impact (SAP ELI)" vor und zeigt an diesem praktischen Beispiel Herausforderungen und Erfolgsfaktoren bei der Skalierung sowie dem internationalen Rollout von Corporate Volunteering-Initiaven auf. mehr...


Artikel 191 bis 200 von 752
<< < 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 > >>