PatInnen, MentorInnen und LotsInnen für die Unterstützung und Integration von geflüchteten Menschen – Verbreitung, Unterstützungsbedarfe und Perspektiven

29. September 2016

29.-30. September 2016 in Berlin. Der Kongress setzt an den Erfahrungen etablierter und im Aufbau befindlicher Projekte der im Programm „Menschen stärken Menschen“ des BMFSFJ beteiligten Träger an. Er bezieht auch die Erfahrungen von Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Akteuren ein. Die aktuelle Forschung wird ebenfalls berücksichtigt.

Die Fachtagung bietet Raum für die Diskussion, den Erfahrungsaustausch und den systematischen Wissenstransfer. Sie richtet sich sowohl an die Träger und Förderer von Programmen und Projekten aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft als auch an weitere Experten, die sich im Themenfeld bewegen.

In Dialogforen kommen Expertenkreise zusammen und berichten von ihren Erfahrungen. Bedarfe zur Unterstützung aktueller Ansätze und einer langfristig nachhaltigen Infrastruktur in der Unterstützung geflüchteter Menschen werden identifiziert. Aktuelle Rahmenbedingungen sollen evaluiert, Herausforderungen in den Blick genommen und von gelungenen Konzepten gelernt werden.

Die Ergebnisse des Kongresses fließen in eine Dokumentation mit Handlungsempfehlungen ein. Diese wird dem BMFSFJ übergeben, durch das BBE publiziert und für die Fachöffentlichkeit bereitgestellt.