Social Networking zur Zukunft der Engagementlandschaft in Berlin

12. Oktober 2016

12. Oktober 2016 in Berlin. Im Rahmen der vierten Berlin Social Academy stellen Experten aus Berliner Unternehmen gemeinnützigen Organisationen ihr Wissen pro bono in Form von Workshops und Vorträgen zur Verfügung. In diesem Jahr wird die Veranstaltung um ein neues Vernetzungsformat ergänzt, das „Social Networking“.

Wie kann die Engagementkultur in Berlin weiterentwickelt werden? Dazu tauschen sich die Teilnehmer aus mit Vertretern von Social Startups wie „youvo.org“, „The Changer“ oder „Serve the City“ – und von Berliner Unternehmen. Das Social Networking setzt Impulse, eröffnet Synergien und bietet einen Raum zur Begegnung für alle engagierten Berliner.


Weiteres zum Thema

Programm und Anmeldung