Zukunftsfähige Personalpolitik im Zeichen gesellschaftlicher Verantwortung - Wettbewerbsfähige Betriebe und soziale Einrichtungen

03. November 2015

03.11.2015 in Kaiserslautern. Wirtschaftlicher Erfolg hängt maßgeblich von den Mitarbeitern ab. Ihre Gesundheit, Motivation, Qualifikation und Erfahrung sind die Basis von Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Die Tagung zeigt, wie die Wettbewerbsfähigkeit von Betrieben und sozialen Einrichtungen durch die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, die Förderung sozialer Kompetenzen von Beschäftigten und die Integration benachteiligter Gruppen in den Arbeitsmarkt verbessert werden kann.

Stephan C. Koch, Senior Experte Beratung und Training bei UPJ hält den Eröffnungsvortrag zum Thema „Zukunftsfähige Personalpolitik im Zeichen gesellschaftlicher Verantwortung: Gewinnbringende Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen“.

26. ITA-Jahrestagung, 4. Demografietag des Regionalnetzwerks ddn Westpfalz, Runder Tisch im Rahmen des MSAGD-Projektes "Zukunftsfähige Arbeit durch kommunale Zukunftsfähigkeit" sowie Teil der ZRW-Veranstaltungsreihe „Attraktive Arbeitgeber“.