Kompetenzerwerb durch freiwilliges Engagement - (K)Eine Frage des Alters

15. September 2015

15. September 2015 in Berlin. Christine Sattler von der Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V. berichtet vom Projekt „Lernen in fremden Lebenswelten“, das in Zusammenarbeit mit Unternehmen durch freiwilliges Engagement gezielt die sozialen oder personalen Kompetenzen ihrer Beschäftigten schult. Die Personalentwicklung in den teilnehmenden Unternehmen wird so für Beschäftigte in jeder Lebensphase sinnvoll ergänzt.

Die Veranstaltung findet als Bestandteil des Fachaustauschs im Verbundprojekt ZEIT FÜR NEUES Berlin statt. ZEIT FÜR NEUES Berlin ist ein Projekt des STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum in Kooperation mit dem Generali Zukunftsfonds und der Senatskanzlei Berlin.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 15,00 € für Verbundmitglieder und Netzwerkpartner, 20,00 € für Externe und ist vor Ort in bar zu entrichten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden nach ihrem zeitlichen Eingang berücksichtigt.