Intelligent - nachhaltig - wettbewerbsfähig: Corporate Social Responsibility im Mittelstand

12. November 2009

Unternehmerischem Handeln kommt eine wichtige Verantwortung für die gesellschaftliche Entwicklung zu. Erforderlich ist eine nachhaltige Geschäftsführung, die Innovationen und intelligente Produktdesigns ebenso einbezieht wie die Interessen von Beschäftigen und VerbraucherInnen. Wie sieht es im Mittelstand aus?

Als ReferentInnen sind u.a.:

  • Prof. Michael Braungart, EPEA Internationale Umweltforschung GmbH, Hamburg
  • Dr. Jens-Peter Heuer, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Berlin
  • Dr. Wilhelm Himmel, Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit, Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Graz
  • Kerstin Liebich, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Berlin
  • Markus Haastert, Mittelstandsinitiative Ahlen GmbH
  • Jana Gebauer, Institüt für ökologische Wirtschaftsforschung IÖW, Berlin

Aus dem UPJ-Netzwerk nimmt Dr. Arndt Hardtke, Geschäftsführer der Dr. Hardtke Unternehmensberatung GmbH, teil. Dr. Hardtke nimmt als Mitglied der deutschen Delegation an den Treffen ISO Working Group on Social Responsibility teil und vertritt UPJ im DIN-Arbeitsauschuss "Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen".


Weiteres zum Thema

Download Tagungsprogramm (172KB)

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.tuev-csr.de