Verleihung CSR-Preis der Bundesregierung

24. Januar 2017

24. Januar 2017 in Berlin. Mit dem CSR-Preis erkennt die Bundesregierung nachhaltiges Wirtschaften ausdrücklich an und macht gute Beispiele durch Auszeichnung vorbildlicher Unternehmen mit Sitz in Deutschland überregional bekannt. Er zeichnet Unternehmen für ihre verantwortungsvolle Unternehmensführung und CSR-Maßnahmen in den Bereichen Markt, Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen aus.

Insgesamt haben sich 214 Unternehmen für die Auszeichnung beworben, die am 24. Januar 2017 in Berlin in Anwesenheit von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles vergeben wird.


Weiteres zum Thema

Nominierte Unternehmen