5. Stuttgarter Denkatelier „Spielregeln und Werte im Arbeitsleben“

18. November 2016

18. November 2016 in Stuttgart. Sind die Menschen tatsächlich ständig auf ihren eigenen Vorteil bedacht? Und wenn nicht: Unter welchen Bedingungen, in welchen Situationen entscheiden oder handeln sie gegen ihr Eigeninteresse? Was bewegt und begeistert Arbeitskräfte neben Lohn und Aufstiegschancen? Das 5. Denkatelier widmet sich der Frage, was stimmen muss, damit die Motivation der Mitarbeitenden im Arbeitsalltag gestärkt wird und bleibt.

Die Ansprüche an – Kultur definierende - Führungskräfte und an die Vertragspartner im Arbeitsverhältnis steigen, wenn sich Einsatz nicht (nur) mit materieller Belohnung steuern lässt. Der Bonner Verhaltensökonom Prof. Dr. Armin Falk präsentiert im Rahmen des Denkateliers seine aktuellen Forschungsergebnisse zum Thema präsentieren wird.

Veranstalter: mehrwert - agentur für Soziales Lernen.