Workshop „Die Kraft der Partnerschaft – Unternehmerisches Engagement in der Humanitären Hilfe“

22. November 2017

22. November 2017 in Stuttgart. Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten Informationen über sektorübergreifende Kooperationen in der Humanitären Hilfe – vom Aufbau bis hin zur Wirkungsmessung. Der Workshop steht im Zeichen des gemeinsamen Lernens und stellt Beispiele für eine gelungene Zusammenarbeit vor. Das Format richtet sich gleichermaßen an Vertreter aus Unternehmen und NGOs, die für den Bereich Corporate Social Responsibility (CSR), Unternehmenskooperationen oder Humanitäre Hilfe/Nothilfe verantwortlich sind.

Die Initiative #CSRhumanitär wurde vom Auswärtigen Amt ins Leben gerufen, um Unternehmen, die in humanitären Krisen und Notlagen helfen wollen sowie humanitäre Akteure zu vernetzen. Der Workshop gehört zu einer Reihe von Dialogformaten der Initiative #CSRhumanitär, die den Austausch zwischen engagierten Partnern aus der Wirtschaft und humanitären Akteuren fördert. Ziel ist es, gemeinsam innovative und effiziente Lösungen für die Not- und Katastrophenhilfe zu entwickeln.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der KPMG AG durchgeführt und unterstützt durch UPJ – Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR. Die Teilnahme ist kostenlos.


Weiteres zum Thema

Zur Anmeldung