Boston College Center: 2009 Community Involvement Index

19. Januar 2010

Eine große Zahl US-amerikanischer Unternehmen hat sich trotz der Wirtschafts- und Finanzkrise verstärkt dem bürgerschaftlichen Engagement verschrieben und kann dabei einige Fortschritte vermelden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Boston College Center for Corporate Citizenship.

"Staying the Course - The 2009 Community Involvement Index" ist ein alle zwei Jahre erscheinender Bericht des Center for Corporate Citizenship am Boston College, der Programme, Methoden und das Management von Unternehmen hinsichtlich ihrer Investitionen in das Gemeinwesen untersucht.

Ergebnisse der Studie:

  • Obwohl ein wesentlicher Prozentsatz der Unternehmen sein Budget für bürgerschaftliches Engagement gekürzt hat, haben 61,1% der befragten Unternehmen ihr Budget beibehalten oder sogar erhöht.
  • Die Unternehmen haben laut Studie einen erheblichen Fortschritt hinsichtlich der Art ihrer Investitionen gemacht: von der Investition in Mitarbeiter, Strategie und Kommunikation hin zu einer "externen" Investition für die Belange der Gesellschaft. Außerdem lassen die Studienergebnisse eine stärkere strategische Ausrichtung sowie etablierte Leitsätze erkennen.
  • Unternehmen mühen sich immer noch mit der Herausforderung ab, einen messbaren Nutzen ihres Engagements in das lokale Umfeld nachzuweisen.
  • Von großem Belang ist weiterhin das Thema Bildung, gefolgt von den Themen Umwelt, wirtschaftliche Entwicklung, Gesundheitsfürsorge und berufliche Ausbildung. Insbesondere das Thema Umwelt hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen.
  • Das freiwillige Engagement der Mitarbeiter nimmt einen besonderen Stellenwert im Rahmen der Corporate Citizenship Programme der Unternehmen ein, wobei jedoch die Zahl der Teilnehmenden weniger groß ist als möglicherweise erwartet. Nur 30,3% der Unternehmen weisen eine Mitarbeiter-Beteiligung von mehr als 30% vor. Bei knapp der Hälfte der Unternehmen besteht lediglich eine Teilnahme-Quote von 15% oder weniger.

Für die Studie wurden 300 US-amerikanische Unternehmen verschiedenster Branchen nach ihren Community Involvement- und Corporate Citizenship- Programmen, Methoden und Strategien befragt.