Entrepreneurs are motivated by many things, not just making money

04. Februar 2009

Entrepreneure sind nicht ausschließlich finanziell motiviert. Eine von Delta Economics veröffentlichte Studie stellt fest, dass für jeden zweiten britischen Unternehmer ein Anlass zur Unternehmensgründung auch darin liegt, auf Umwelt- oder Gesellschaftsebene etwas zu bewegen.

Im Rahmen ihrer Studie "Challenges and Opportunities of Growth" analysierte Delta Economics Herausforderungen und Chancen, mit denen Entrepreneure während ihrer Wachstums konfrontiert sind und befragte Unternehmerinnen und Unternehmer auch nach ihrer Motivation zur Unternehmensgründung.

Ergebnisse der Studie:

  • 50% der befragten Entrepreneure geben an, ihr Unternehmen gegründet zu haben, um sozial und ökologisch oder in der Gesellschaft etwas zu bewegen.
  • Auch wenn die Hälfte der befragten Entrepreneure durch soziale, ökologische oder gesellschaftliche Ziele motiviert ist, setzt nur ein sehr kleiner Teil dies offenkundig in Strukturen eines "Social Enterprise" um.
  • Bei den befragten Unternehmerinnen ist die Bereitschaft, einen erwirtschafteten Überschuss für soziale, ökologische oder gesellschaftliche Zwecke zu verwenden, mehr als zweimal so hoch wie bei den männlichen Kollegen.

Für die Studie wurden 1.523 britische Unternehmerinnen und Unternehmer befragt, die in den letzten zehn Jahren ihr Unternehmen gegründet hatten.