CSR fördert Mitarbeitermotivation

18. Mai 2007

Angestellte, die von dem CSR-Bekenntnis ihres Arbeitgebers überzeugt sind, sind laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts "Sirota Survey Intelligence" motivierter und auch in anderen Bereichen von ihrem Unternehmen, wie etwa der Wettbewerbsfähigkeit, überzeugt.

Die Studie, in deren Rahmen 1,6 Millionen Angestellte aus mehr als 70 Unternehmen befragt wurden, kommt zu dem Ergebniss, dass 70% der Angestellten das CSR-Bekenntnis ihres Arbeitgebers überzeugend finden. Dies wirkt sich wiederum auch postiv auf die Einschätzung anderer Erfolgsfaktoren aus.

Ergebnisse der Studie:

  • Unter den Angestellten mit positiver Einstellung gegenüber des CSR-Bekenntnis des Arbeitgebers bewerten 71% die Integrität des Senior Management als hoch.
  • 86% der Angestellten, die von dem CSR-Bekenntnis überzeugt sind, zeigen eine hohe Motivation.
  • 75% der Angestellten, die von dem CSR-Bekenntnis überzeugt sind, glauben daran, dass iht Arbeitgeber an ihrem Wohlbefinden interessiert ist.
  • Unter den Angestellten mit positiver Einstellung gegenüber des CSR-Bekenntnis des Arbeitgebers schätzen 82% auch die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens als sehr hoch ein.