UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


04. September 2006

"Wiesbaden engagiert" auch 2007

In einem leer stehenden Laden zeigte das UPJ-Servicebüro der Stadt Wiesbaden am 2. September beim Taunusstraßenfest die Ausstellung "Wiesbaden engagiert". Mit Fotos und Texten wurde über den Aktionstag vom Mai 2006 informiert. Mehr als 260 Mitarbeiter aus 47 regionalen Unternehmen unterschiedlicher Größenordnungen haben sich an diesem Tag in 40 sozialen Projekten auf vielfältige Art und Weise engagiert.  mehr...


01. September 2006

"Freiheit und Verantwortung" sucht Preisträger 2006

Die Initiative vergibt jedes Jahr den Preis "Freiheit und Verantwortung" in drei Kategorien: kleine, mittlere und große Unternehmen. Mit dem Preis wird herausragendes, nachahmenswertes und nachhaltiges gesellschaftliches Engagement von Unternehmen gewürdigt.  mehr...


21. August 2006

UPJ-Arbeitspapier stellt Handwerkszeug zu CSR im Mittelstand vor

Immer mehr mittelständische Unternehmen entdecken die Möglichkeit, Verantwortliche Unternehmensführung – Corporate Social Responsibility oder kurz CSR – als gewinnbringende Unternehmensstrategie einzusetzen und suchen nach einfachem Handwerkszeug das dabei hilft, soziale, ökologische und ökonomische Belange systematischer in alle Bereiche der Unternehmenstätigkeit zu integrieren. mehr...


28. Juli 2006

Soziale und gesellschaftliche Verantwortung als Wettbewerbsfaktor - Vorstandskolloquium der DGFP am 18. Oktober 2006

Welche Bedeutung hat praktizierte gesellschaftliche Verantwortung für eine positive Unternehmensentwicklung und welche Wirkung hat das Engagement auf die Beziehungen zu den verschiedenen Interessengruppen? Und wie kann ein Unternehmen die verschiedenen Effekte gewinnbringend einsetzen?  mehr...


25. Juli 2006

"Gute Geschäfte" - Marktplatz für Engagement des UPJ-Partners Bürgerinstitut am 9. November in Frankfurt

Am 9. November kommen im Hermann-Josef-Abs-Saal der Deutschen Bank Menschen aus unterschiedlichen Welten zusammen: Wirtschaft trifft Soziales und Kultur. Zwei Stunden lang wollen sie gute Geschäfte miteinander aushandeln und zwar nach den Regeln realer Märkte: Angebot und Nachfrage bestimmen den Handel.  mehr...


20. Juli 2006

RUHRDAX 2006 — Erster überregionaler Handelsplatz für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen

Der RUHRDAX am 18. September von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Congress Center West - Messe Essen bringt Angebot und Nachfrage von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen zusammen. Es werden nicht im eigentlichen Sinn Waren gehandelt, sondern Partnerschaften zwischen den Beteiligten hergestellt, konkrete Projekte verabredet und Ideen gemeinsam verwirklicht.  mehr...


18. Juli 2006

BMW sucht Leuchtturmprojekte interkultureller Verständigung

Mit der aktuellen Ausschreibung des Award für interkulturelles Lernen sucht die BMW Group innovative wissenschaftliche Arbeiten und Best-Practice-Beispiele aus der ganzen Welt, die Anstöße für einen nachhaltigen Dialog zwischen den Kulturen geben und sich damit für eine positive gemeinsame Zukunft einsetzen. mehr...


17. Juli 2006

Partners in Leadership - Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland zum Austausch über E-Learning bei KPMG

Am 3. Juli lud KPMG das Kollegium des Oberstufenzentrums (OSZ) Märkisch-Oderland in Brandenburg in die Zentrale nach Berlin zum Erfahrungsaustausch zum E-Learning ein. Entstanden war das Treffen im Rahmen von "Partners in Leadership", einem vom BildungsCent e.V. und KPMG im Jahr 2004 in Brandenburg initiierten Programm mit ursprünglich britischen Wurzeln.

 mehr...


14. Juli 2006

Corporate Volunteering im Landesjugendamt Brandenburg

18 Mitarbeiter/innen des Landesjugendamtes des Landes Brandenburg haben am 19. April 2006 mit einem ehrenamtlichen Einsatz anstelle ihres Betriebsausflugs bei den Vorbereitungen der Gedenkstunde zum Tag der Befreiung in der Außenstelle der Gedenkstätte des KZ Sachsenhausen geholfen und das Außengelände aufgeräumt.  mehr...


13. Juli 2006

Bundesregierung begrüßt Mitteilung der EU-Kommission zu CSR - Zuständigkeit für CSR beim BMAS

In einer Stellungnahme hat die Bundesregierung die jüngste Mitteilung der EU-Kommission zu CSR begrüßt und als einen wichtigen Impuls nicht nur für die Weiterentwicklung und Förderung des CSR-Gedankens in Europa, sondern auch zur Verwirklichung der Lissabonziele und zur Nachhaltigen Entwicklung gewürdigt. Gleichzeitig wurde die Zuständigkeit für CSR innerhalb der Bundesregierung geregelt. mehr...


Artikel 1561 bis 1570 von 1800
<< < 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.