UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


08. Februar 2006

EKO Stahl ist Preisträger des Wettbewerbs "Beschäftigung gestalten – Unternehmen zeigen Verantwortung"

Am 3. Februar 2006 wurde die EKO Stahl GmbH als eines von sechs Unternehmen im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin für ihr Engagement für Arbeit und Ausbildung feierlich geehrt. EKO Stahl ist Mitglied im Corporate Citizenship-Unternehmensnetzwerk "Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen". mehr...


07. Februar 2006

Start von Wiesbaden Engagiert! 2006

Nach dem sehr erfolgreichen ersten Aktionstag 2005 wird am 19.05.2006 zum zweiten Mal der Tag des freiwilligen Engagements von Unternehmen mit anschließendem Dankeschönfest in Wiesbaden stattfinden. Die zur Auswahl stehenden Projekte werden sich im Rahmen einer Börse am 23.03.2006 präsentieren. mehr...


06. Februar 2006

"Cool ans Ziel" – weckt das Interesse der Brandenburger Jugend

Am 03.02.06 nahmen 120 junge Fahrerinnen und Fahrer aus Brandenburg zwischen 18-25 Jahren am Fahrsicherheitstraining „Cool ans Ziel“ teil. Das Training fand bereits zum zweiten Mal statt. Die vielen positiven Rückmeldungen nach dem ersten Probelauf gaben den Ausschlag, das Projekt fortzusetzen. mehr...


01. Februar 2006

Jahrbuch Global Compact Deutschland 2005 erschienen

Das neue Jahrbuch des UN Global Compact in Deutschland ist mit 132 Seiten und insgesamt 29 Best Practice Beispielen von Unternehmen deutlich umfangreicher als die vorherige Ausgabe. Auf vielfachen Wunsch erscheint das Jahrbuch nun zweisprachig in Deutsch und Englisch. mehr...


31. Januar 2006

Die 100 nachhaltigsten Unternehmen weltweit ausgezeichnet

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos wurde zum zweiten Mal das Ranking "The Global 100 Most Sustainable Corporations in the World" vorgestellt. Sechs der 100 nachhaltigsten Unternehmen kommen aus Deutschland: Fresenius, Henkel, SAP, Deutsche Telekom, Adidas-Salomon und BASF. mehr...


31. Januar 2006

ZDH Internetportal jetzt auch mit Infos zu CSR

Auf der Internetseite des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gibt es eine neue Rubrik mit Informationen rund um Corporate Social Responsibility. Sie gibt einen Überblick über die CSR-Aktivitäten und Standpunkte des ZDH. mehr...


29. Januar 2006

Girls'Day - Gewusst wie!

Der nächste Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag ist am 27. April 2006. Tipps zur Vorbereitung und Durchführung des Aktionstags gibt nun die DVD "Girls'Day -Mädchen-Zukunftstag - Filme zur Berufsorientierung von Mädchen". Zwei Filmbeiträge und das Begleitheft sind direkt auf Fragen von Schulen, Unternehmen und Organisationen zugeschnitten.  mehr...


28. Januar 2006

Pilotprojekte gesucht: Soziale Partnerschaften anregen mit der "Marktplatz-Methode"

Die Bertelsmann Stiftung schreibt drei Pilotprojekte zur Initiierung von Corporate Citizenship-Partnerschaften durch die "Marktplatz-Methode" aus. Die Ausschreibung richtet sich an lokale Mittleragenturen (Freiwilligenagenturen, Bürgerstiftungen u.a.), Kommunalstellen für Bürgerengagement, gemeinnützige Organisationen sowie Unternehmen oder Unternehmensnetzwerke. Bewerbungsschluss ist der 13. März 2006. mehr...


28. Januar 2006

BMW Group erreicht zahlreiche Spitzenplätze in Nachhaltigkeitsratings

Im letzten Jahr hat die BMW Group, Gründungsmitglied im ersten deutschen Corporate Citizenship-Netzwerk "Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen", zahlreiche Spitzenplätze in Nachhaltigkeitsratings erreicht. mehr...


26. Januar 2006

Neuer Nachhaltigkeits-Aktienindex speziell islamische Investoren

Dow Jones Indexes und SAM Group haben den weltweiten ersten Nachhaltigkeits-Aktienindex gestartet, der speziell für Islamische Investoren entwickelt wurde. Die Aktien des Indexes müssen sowohl Nachhaltigkeitskriterien als auch den Richtlinien des Sharia Board entsprechen. mehr...


Artikel 1571 bis 1580 von 1763
<< < 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.