UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


19. April 2005

GRI veröffentlicht eigenen Nachhaltigkeitsbericht

Die Global Reporting Initiative (GRI) hat zum ersten Mal einen Nachhaltigkeitsbericht nach den eigenen Richtlinien veröffentlicht . Die GRI ist globaler Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeitsberichterstattung und bietet Unternehmen mit den"Sustainability Reporting Guidelines" mittlerweile weltweit akzeptierte Leitlinien an die Hand. mehr...


19. April 2005

Topmanager der Zukunft fordern von Arbeitgebern soziales Engagement

Angehende Führungskräfte aus aller Welt halten es für notwendig, sich für humanitäre Ziele einzusetzen. Dies ergab eine Studie des Forschungsinstituts Trendbox, die der Mail-, Express- und Logistikkonzern TNT auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos vorgestellt hat. mehr...


18. April 2005

Ready4Work in Wolfsburg veranstaltet offenen Ideenworkshop

Am 23. April veranstaltet der Wolfsbuger Förderverein ready4work e.V. erstmalig einen offenen Ideenworkshop im Atrium auf dem Forum AutoVision, um allen Interessenten die Mitarbeit anzubieten. Ziel der Veranstaltung ist es, eine noch breitere Bewegung für zusätzliche Ausbildung ins Rollen zu bringen. Ab 12 Uhr erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit dem Fördervereinsvorsitzenden Dr. Klaus Volkert, Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrates der Volkswagen AG, sowie weiteren Vorstandsmitgliedern neue Ideen für Aktionen zugunsten von ready4work. mehr...


18. April 2005

BMW mit dem "Goldenen Pfennig" ausgezeichnet

Die BMW Group hat den "Goldenen Pfennig" der Stiftung Pfennigparade erhalten. Die Institution bedankt sich mit dieser Auszeichnung bei Persönlichkeiten oder Organisationen, die sich in besonderer Weise um die Pfennigparade und damit um die Förderung körperbehinderter Menschen verdient gemacht haben. BMW ist Gründungsmitglied des Netzwerks "Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen. mehr...


18. April 2005

"Wiesbaden Engagiert" - Aktionstag des freiwilligen Engagements von Unternehmen am 15. Juli

Am Freitag, 15. Juli, findet der erste Aktionstag des freiwilligen Engagements von Unternehmen in Wiesbaden statt. Unter dem Motto "Wiesbaden Engagiert!" haben Mitarbeiter aus regionalen Unternehmen an diesem Tag die Gelegenheit, sich für rund acht Stunden in einem ungewohnten Feld der sozialen Arbeit mit ihrem "Know-how" zu erproben und konkret vor Ort in einem Projekt mitzuarbeiten. mehr...


13. April 2005

Weltweite Leserbefragung zur CSR-Berichterstattung

Die Kommunikationsagentur Pleon Kohtes Klewes führt zum zweiten Mal nach 2003 eine weltweite Befragung der Leser von CSR- bzw. Nachhaltigkeitsberichten durch. Der Fragebogen ist online vom 12. April bis zum 8. Mai 2005. Am "Global Stakeholder Report 2003" hatten sich knapp 1.700 Personen aus 88 Ländern teilgenommen. mehr...


10. April 2005

"Deutscher Umwelt Reporting Award" (DURA) für große und mittelständische Unternehmen verliehen

BASF, Neumarkter Lammsbräu, die Stadtwerke Karlsruhe und die Beruflichen Schulen Kehl sind mit dem DURA 2004/2005 ausgezeichnet worden. Die Wirtschaftsprüferkammer veranstaltet seit 1998 diesen Wettbewerb um die beste Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland. mehr...


08. April 2005

Startsocial hilft wieder Helfern

Vom 15. April bis 15. Juni 2005 können sich soziale Projekte wieder um eines von 100 Beratungsstipendien bewerben, die es bei dem bundesweiten Wettbewerb startsocial zu gewinnen gibt. Der Wettbewerb, der dieses Jahr zum vierten Mal stattfindet, steht unter der Schrimherrschaft des Bundeskanzlers und als Hauptsponsoren fungieren O2 Germany, Pro-SiebenSat.1 Media AG, Siemens Business Services und McKinsey & Company. mehr...


08. April 2005

Neuer Team-Einsatz der Siemens Management Consulting SMC

Beim diesjährigen Team-Einsatz der Siemens Management Consulting SMC wird im Mai ein Kinderhaus für stark traumatisierte Kinder bei Rosenheim in Bayern fertig gestellt. Mit Hilfe der mehr als 170 Mitarbeiter von SMC soll sich der Rohbau innerhalb eines Tages zum fertigen Heim verwandeln. mehr...


05. April 2005

KPMG hilft den Opfern des Seebebens

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG - Mitglied im Netzwerk "Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen" - hat eine vorläufige Bilanz über die Aktion "KPMG hilft den Opfern des Seebebens" gezogen: Mehr als 2.300 Mitarbeiter haben sich beteiligt und insgesamt 327.627,45 Euro gespendet. Das Unternehmen hat wie angekündigt durch einen "Matching Fund" den Betrag großzügig verdoppelt und auf 670.000 Euro aufgestockt. mehr...


Artikel 1581 bis 1590 von 1695
<< < 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.