UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


10. August 2004

Ranking von Nachhaltigkeits- und Umweltberichten deutscher Unternehmen in Vorbereitung

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung IÖW und future e.V. haben die Arbeiten an einem Ranking der Nachhaltigkeitsberichte aufgenommen. mehr...


05. August 2004

Wirtschaftsjunioren vergeben zum dritten Mal ZIVIL Preis an mittelständische Unternehmen

Unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement haben die Wirtschaftsjunioren Deutschland zum dritten Mal den Preis "ZIVIL" für mittelständische Unternehmer und Unternehmerinnen ausgeschrieben, die sich gesellschaftlich engagieren. mehr...


05. August 2004

UPJ-Botschafter Prof. Sommerlatte: Gesellschaftliches Engagement gezielt auswählen

In seinem Vortrag auf dem diesjährigen Symposium der "Initiative "Freiheit und Verantwortung" im Haus der Deutschen Wirtschaft gibt Prof. Dr. Sommerlatte, Botschafter der UPJ-Bundesinitiative, wichtige Hinweise zur strategischen Auswahl des gesellschaftlichen Engagements durch Unternehmen.


01. August 2004

»Wenn alle gewinnen« – Wie Unternehmen Gesellschaft mitgestalten

Unter diesem Motto veranstaltet das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement im Rahmen der Woche des des bürgerschaftlichen Engagements gemeinsam mit dem Sozial- und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, der Forum Region Stuttgart und den Medienpartnern Frankfurter Rundschau und brandeins am 30.9. und 1.10.2004 in Stuttgart eine Tagung, auf der der aktuelle Stand der Entwicklung und Diskussion von Corporate Citizenship bilanziert werden soll. mehr...


30. Juli 2004

"Wert plus Werte = Zukunftsfähigkeit" - Bernhard von Mutius über das Konzept wertebalancierte Unternehmensführung

In einem Beitrag für das Partnerforum des Online Magazins ChangeX macht von Mutius deutlich, dass die Shareholdervalue-Doktrin in der Wirtschaft viel Schaden angerichtet hat und dass die Unternehmen damit eine Menge Vertrauen verspielt haben. mehr...


23. Juli 2004

Dokumentation "Gewinn für beide Seiten - Unternehmen in Rheinland-Pfalz: Partner der Jugend"

Kooperationen zwischen Jugendverbänden und Unternehmen entdecken und ermöglichen - das ist Ziel des UPJ-Servicebüros beim BDKJ in der Diözese Mainz. 2002 hat der BDKJ Unternehmen und Jugendverbände an einen Tisch gebracht. mehr...


19. Juli 2004

Auszeichnung von Marks Spencer durch Business in the Community (BitC) löst Debatte um gutes CSR aus

Was ist gutes CSR? Die Auszeichnung von Marks & Spencer durch BitC als Unternehmen des Jahres zu einem Zeitpunkt, da Marks & Spencer kurz vor einer Übernahme stand, hat in Großbritannien eine heftige Debatte ausgelöst u.a. auf der Titelseite der Financial Times. mehr...


11. Juli 2004

BMW Group Award für interkulturelles Lernen

Im Rahmen des LIFE-Konzeptes vergibt die BMW Group einmal pro Jahr einen Award für das beste Projekt zur Thematik "Kulturen lernen von- und miteinander". Der erste Preis ist mit 5.000 € dotiert. mehr...


11. Juli 2004

econsense Journalistenpreis zur Förderung der Berichterstattung über Nachhaltigkeit in deutschen Untenehmen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs für junge Journalisten steht die Frage, auf welche Weise das Konzept der Nachhaltigkeit in Unternehmen umgesetzt wird. mehr...


05. Juli 2004

Bericht des CSR-Multi Stakeholder Forums der EU veröffentlicht - Kritik von NGO's, Zustimmung von UNICE

Der soeben vorgelegte Bericht des Multistakeholder-Forums wird eine der Grundlagen für weitere Entscheidungen und Planungen der EU-Kommission im Bereich Corporate Social Responsibility sein. Der Bericht setzt auf die Freiwilligkeit der Maßnahmen im Bereich CSR. Die Reaktionen auf den Bericht sind unterschiedlich. mehr...


Artikel 1661 bis 1670 von 1695
<< < 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.