UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


13. April 2005

Weltweite Leserbefragung zur CSR-Berichterstattung

Die Kommunikationsagentur Pleon Kohtes Klewes führt zum zweiten Mal nach 2003 eine weltweite Befragung der Leser von CSR- bzw. Nachhaltigkeitsberichten durch. Der Fragebogen ist online vom 12. April bis zum 8. Mai 2005. Am "Global Stakeholder Report 2003" hatten sich knapp 1.700 Personen aus 88 Ländern teilgenommen. mehr...


10. April 2005

"Deutscher Umwelt Reporting Award" (DURA) für große und mittelständische Unternehmen verliehen

BASF, Neumarkter Lammsbräu, die Stadtwerke Karlsruhe und die Beruflichen Schulen Kehl sind mit dem DURA 2004/2005 ausgezeichnet worden. Die Wirtschaftsprüferkammer veranstaltet seit 1998 diesen Wettbewerb um die beste Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland. mehr...


08. April 2005

Startsocial hilft wieder Helfern

Vom 15. April bis 15. Juni 2005 können sich soziale Projekte wieder um eines von 100 Beratungsstipendien bewerben, die es bei dem bundesweiten Wettbewerb startsocial zu gewinnen gibt. Der Wettbewerb, der dieses Jahr zum vierten Mal stattfindet, steht unter der Schrimherrschaft des Bundeskanzlers und als Hauptsponsoren fungieren O2 Germany, Pro-SiebenSat.1 Media AG, Siemens Business Services und McKinsey & Company. mehr...


08. April 2005

Neuer Team-Einsatz der Siemens Management Consulting SMC

Beim diesjährigen Team-Einsatz der Siemens Management Consulting SMC wird im Mai ein Kinderhaus für stark traumatisierte Kinder bei Rosenheim in Bayern fertig gestellt. Mit Hilfe der mehr als 170 Mitarbeiter von SMC soll sich der Rohbau innerhalb eines Tages zum fertigen Heim verwandeln. mehr...


05. April 2005

KPMG hilft den Opfern des Seebebens

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG - Mitglied im Netzwerk "Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen" - hat eine vorläufige Bilanz über die Aktion "KPMG hilft den Opfern des Seebebens" gezogen: Mehr als 2.300 Mitarbeiter haben sich beteiligt und insgesamt 327.627,45 Euro gespendet. Das Unternehmen hat wie angekündigt durch einen "Matching Fund" den Betrag großzügig verdoppelt und auf 670.000 Euro aufgestockt. mehr...


04. April 2005

Mittelstand weltoffen

Gelebte Vielfalt und Gleichbehandlung in Unternehmen will die Initiative "Mittelstand weltoffen - gegen Diskriminierung" fördern. Kleine und mittlere Unternehmen sollen motiviert werden, sich mit einer Selbstverpflichtungserklärung gegen Diskriminierung in der Arbeitswelt positionieren. mehr...


04. April 2005

Facing Sustainability - Rat für Nachhaltigkeit startet internationalen Fotowettbewerb

"Gib Nachhaltigkeit ein Gesicht", lautet das Motto des Wettbewerbs für Fotoprofis und Hobbyfotografen jeden Alters. Bis zum 22. Juli 2005 können Fotos eingereicht werden, die engagierte Menschen portraitieren. mehr...


01. April 2005

Führende Unternehmer gründen "Wissensfabrik"

Die Chefs von BASF, Bosch, fischer, Follmann, KSB, ThyssenKrupp, TRUMPF, Voith und Wall haben im Januar die „Wissensfabrik“ gegründet, einen Zusammenschluss, der durch gezielte Maßnahmen in Schulen bzw. Unternehmen Lernkultur und Erfindergeist sowie Unternehmertum und Eigeninitiative fördern will. mehr...


30. März 2005

Regionale Veranstaltungsreihe zu Corporate Citizenship in NRW

Eine Veranstaltungsreihe mit sechs regionalen Stationen in Nordrhein-Westfale soll auf das Thema Corporate Citizenship und auf den Wettbewerb ENTERPreis aufmerksam machen und die Unternehmen der Region zur Teilnahme am Wettbewerb einladen. mehr...


28. März 2005

BDI-Präsident besucht Nachhaltigkeitsrat

Jürgen R. Thumann, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und Sprecher des Kuratoriums von econsense - Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V, besucht den Rat für Nachhaltige Entwicklung. mehr...


Artikel 1691 bis 1700 von 1800
<< < 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.