UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


26. April 2017

SanLucar macht mit d.r.e.a.m.s-Programm auf Nachhaltigkeit aufmerksam

Unter dem Motto "Für eine sonnigere Welt. Mach mit!", macht SanLucar in deutschen Supermärkten auf sein internationales Nachhaltigkeitsprogramm aufmerksam. Wer Früchte mit dem d.r.e.a.m.s Siegel kauft, unterstützt damit aktiv das Engagement in den Anbauländern und fördert bestehende und neue soziale Projekte. mehr...


24. April 2017

Digitalisierung im Alter: Telefónica Deutschland lud zum Dialog in Hamburg

Die Digitalisierung ermöglicht Senioren, im Alter mobil zu bleiben und sich den Alltag zu erleichtern. Viele ältere Menschen haben jedoch Berührungsängste gegenüber neuen Technologien. Um mit Konsumenten, Verbraucherschützern und Vertretern aus Politik darüber ins Gespräch zu kommen, haben Telefónica Deutschland und die Stiftung Digitale Chancen zur Diskussionsrunde „Sicherheit und Verbraucherschutz im Netz für Senioren“ auf Schloss Wandsbek in Hamburg eingeladen.  mehr...


21. April 2017

100 Best Corporate Citizens 2017 ausgezeichnet

Das Corporate Responsibility Magazine hat die Ergebnisse seines 18. Corporate Citizenship Rankings von Unternehmen mit herausragender Nachhaltigkeitsperformance und Hauptsitz in den USA veröffentlicht. Intel und Manpower wurden ausgezeichnet. mehr...


19. April 2017

Nachmachen erwünscht - Leitfaden für die NACHTSCHICHT erschienen 

Bei der NACHTSCHICHT stellen Profis aus der Kreativbranche ihr Wissen für eine Nacht pro bono in den Dienst gemeinnütziger Organisationen. Eine STEP-BY-STEP-Anleitung soll das erfolgreiche Format der NACHTSCHICHT nun in Deutschland verbreiten. mehr...


18. April 2017

Ausschreibung des Intercultural Innovation Awards 2017

Die BMW Group und die UN-Initiative "Alliance of Civilizations" (UNAOC) haben mit der Ausschreibung des fünften Intercultural Innovation Awards begonnen. Ausgezeichnet werden Organisationen, die Projekte zur innovativen und nachhaltigen Förderung von interkulturellem Verständnis und der Entschärfung identitätsbasierter Konflikte in der ganzen Welt durchführen. Bewerbungen können bis Mittwoch, 31. Mai 2017, um 17.00 Uhr New York-Zeit eingereicht werden. mehr...


06. April 2017

oekom Corporate Responsibility Review 2017: Globale Transformationsprozesse – Unternehmen im Soll?

Die unabhängige Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research stellt in ihrem aktuellen Jahresbericht "Corporate Responsibility Review 2017" zur Nachhaltigkeit in der globalen Unternehmensführung erstmals einen mehr als nur leichten Aufwärtstrend fest. Dennoch ist der Verbesserungsbedarf in Richtung einer umfassenden Nachhaltigkeit weiterhin groß. mehr...


04. April 2017

5. Nürnberger Marktplatz: Über 30 Kooperationen zwischen Unternehmen und Einrichtungen der Flüchtlingshilfe

Beim 5. Nürnberger Marktplatz entwickelten gemeinnützige Einrichtungen und Unternehmen gemeinsam Ideen, um die berufliche Integration von Flüchtlingen zu fördern. Die Ergebnisse wurden in über 30 Vereinbarungen schriftlich festgehalten.

 mehr...


04. April 2017

"DRIVE Sustainability“: Zehn der weltweit größten Automobilhersteller starten Partnerschaft für mehr Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie

Die Partnerschaft zielt darauf ab, durch einen gemeinsamen Ansatz die gesamte Automobilzulieferkette nachhaltiger zu gestalten. Neben der BMW Group haben sich Automobilhersteller wie die Daimler AG und die Volkswagen Group der Inititaive angeschlossen. mehr...


03. April 2017

Engagement ist unverzichtbar für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Das Bundeskabinett beschloß am 29.03.2017 die Stellungnahme der Bundesregierung zum Zweiten Engagementbericht. Dieser widmet sich dem thematischen Schwerpunkt "Demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement: Der Beitrag des Engagements zur lokalen Entwicklung". mehr...


31. März 2017

Kathrin Vogelbacher und Mirko-Alexander Kahre neu ins Team der Sprecherinnen und Sprecher des UPJ-Netzwerks gewählt

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung haben die Mitglieder des UPJ-Netzwerks gewählt: Für das Mittlernetzwerk wird Kathrin Vogelbacher, stellvertretende Geschäftsführerin bei der Agentur Mehrwert die Nachfolge von Dirk Sold, Regionalverband Saarbrücken antreten. Dr. Mirko-Alexander Kahre, Senior Vice President Corporate Communications & Public Affairs bei ista International wird als neuer Sprecher des Unternehmensnetzwerks den Platz von Karina Fletcher, Freshfields Bruckhaus Deringer einnehmen.  mehr...


Artikel 71 bis 80 von 1681
<< < 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.