UPJ (Druckversion): Veranstaltungen in Deutschland

Veranstaltungen in Deutschland

Die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


05. September 2008

Sozial gewinnt 2008 - Freiwilligentag 2008

5.-6. September 2008 in Düsseldorf. Zum zweiten Mal wird es in Düsseldorf im September einen Freiwilligentag für Unternehmen geben – oder eher gleich zwei: Am 5. und 6. September 2008 können sich Düsseldorfer Unternehmen mit ihren MitarbeiterInnen in sozialen Projekten engagieren. Mitveranstalter ist MACHMIT - Die Freiwilligenzentrale der Diakonie in Düsseldorf, der UPJ-Partner in Düsseldorf.


01. September 2008

GTZ-Nachhaltigkeitsdebatte mit Lester Brown

1. September 2008 in Berlin. Diskussionsveranstaltung mit Lester Brown, Gründer und Direktor des Earth Policy Institute in Washington D.C. und langjähriger Leiter des renommierten Worldwatch Institute. Veranstalter sind die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) und 3plusX, ein Projekt der UN Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung.


27. August 2008

Corporate Social Responsibility - Chancen für den Mittelstand durch Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung

27. August 2008 in Mönchengladbach. Veranstaltung der IHK Mittlerer Niederrhein in Zusammenarbeit mit den Evangelischen Kirchen in NRW und Borussia VfL 1900 Mönchengladbach. Als Referenten erwarten die Teilnehmer u.a. Armin Laschet, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, und der Präsident von Borussia Vfl1900 Mönchengladbach Rolf A. Königs.


02. Juli 2008

Verleihung LEA-Mittelstandspreis

2. Juli 2008 in Stuttgart. Der von der Caritas und dem Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg ins Leben gerufene Lea-Mittelstandspreis zeichnet freiwilliges, über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus gehendes Engagement kleiner und mittlerer Unternehmen aus. Bewerbunsgschluss ist der 7. März 2008.


24. Juni 2008

1. Bremer Gespräche "Ehrenamt und Geschäft – ein Widerspruch?"

24. Juni 2008 in Bremen. Diskussionsrunde mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und dem sozialen Sektor über Potenziale und Herausforderungen von gesellschaftlichem Engagement für Unternehmen und die Gesellschaft. Unter den Referenten Thomas Baumeister, Head of Volunteering bei der Deutschen Bank und Till Behnke, CEO und Gründungsstifter der betterplace Stiftung. Veranstalter ist brands & values Gmbh mit Unterstützung von B.A.U.M. e.V.


20. Juni 2008

Impulse #2 CSR - Die Dimension Ökonomie, der Markt

Am 08. Juli 2008 in Leipzig. Prof. Dr. Ingo Pies vom Lehrstuhl für Wirtschaftsethik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in die Thematik führt mit einem Vortrag in das CSR-Handlungsfeld Markt ein. Veranstalter sind Ideen.Quartier und das Regio-Magazin Halle/Leipzig.


19. Juni 2008

SLBE Konferenz - Universitäten und gesellschaftliche Verantwortung

19.-20. Juni 2008 in Duisburg. Die von Uniaktiv veranstaltete Konferenz widmet sich dem bürgerschaftlichem Engagement als Möglichkeit zur Umsetzung universitärer gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Vorträgen, Round Tables und Workshops zum Service-Learning, u.a. von der Agentur mehrwert, Partner im UPJ-Netzwerk.


28. Mai 2008

Strategiekonferenz "Sustainability is Strategy"

28. und 29. Mai 2008 in Vallendar. Die von der WHU Otto Beisheim School of Management veranstaltete Strategiekonferenz will Antworten entwickeln, wie Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie integriert werden kann, um langfristig den Unternehmenserfolg zu steigern. Die Konferenz richtet sich insbesondere an Führungskräfte.


26. Mai 2008

Forum EnviComm

26. und 27. Mai 2008 in Stuttgart. Fachveranstaltung unter dem Motto "Nachhaltigkeit und Strategie". Veranstalter ist die dokeo GmbH.


23. Mai 2008

CSR-Podiumsdiskussion - zwischen Greenwashing und Nachhaltigkeit

23. Mai 2008 in Berlin. Die Universität der Künste Berlin lädt ein zum dritten Expertenforum CSR, u.a. mit Dr. Manfred Bobke von Camen, Geschäftsführer Personal, Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH. Diskutiert werden z.B. folgende Fragen: Wird Wohltätigkeit zum Werbegag? Wie vorurteilsbehaftet sind deutsche Konsumenten? Und welche Chancen auf positive Wahrnehmung haben Unternehmen, die verantwortlich handeln?


Artikel 711 bis 720 von 797
<< < 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 > >>