UPJ (Druckversion): Debatte

Debatte

In dieser Rubrik dokumentieren wir kritische Beiträge und Debatten rund um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen.


18. September 2009

Wege aus der Krise - CSR als strategisches Rüstzeug für die Zukunft

In einem Trendpapier identifiziert, Anna Peters, Projektmanagerin der Bertelsmann Stiftung, vier Megatrends, die das zukünftige Handeln deutscher Unternehmen direkt oder indirekt beeinflussen werden. Ausgehend von Chancen und Risiken werden Wege aufgezeigt, wie sich Unternehmen fit für die Zukunft machen und sowohl gesellschaftliche wie auch ökonomische Herausforderungen bewältigen können. mehr...


27. April 2009

CSR in der Krise?

Führt die gegenwärtige Finanzkrise tatsächlich zu schweren Zeiten für CSR? Prof. Dr. André Habisch hält dies für unausweichlich und prognostiziert zugleich mehr Authentizität für die deutsche CSR 'Szene'. Habisch ist Professor an der Katholischen Universität Eichstätt und Direktor des Center for Corporate Citizenship (CCC). mehr...


18. März 2009

DGB-Thesenpapier: Konzepte zur Unternehmensverantwortung gesetzlich regeln

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) äußert sich in einem Thesenpapier zum Verhältnis von Mitbestimmung und CSR. Die zentrale Forderung: freiwillige CSR-Konzepte dürften weder Gesetze noch Tarifvereinbarungen ersetzen. mehr...


05. Februar 2009

Corporate Responsibility Through the Recession

Wird CSR die weltweite Finanzkrise überstehen? Oder ist die Krise sogar Treiber einer steigenden untenehmerischen Verantwortung? Davon überzeugt ist David Grayson, Direktor des Doughty Center for Corporate Responsibility an der Cranfield School of Management. mehr...


11. Januar 2009

CSR is an undeniable must to cope with bad times

CSR ist von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit in Europa, so der jüngst veröffentlichte European Competitiveness Report. Die UPJ-Partnerorganisation CSR Europe interviewte den Vize-Präsident der EU-Kommission und Kommissar der Generaldirektion Unternehmen und Industrie Günter Verheugen zu den Ergebnissen des Berichts. mehr...


19. November 2008

Corporate Citizenship und die Finanzkrise: Chance oder Gefahr?

Die Diskussionen um die Finanzkrise und die hieraus resultierenden Folgen für die CSR-Praxis halten an. Auch Bradley K. Googins, Direktor des Center for Corporate Citizenship am Boston College, widmet sich dem Thema und sieht den Kapitalismus und das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen an einem zentralen Scheideweg. mehr...


27. Oktober 2008

Verbraucherzentrale Bundesverband fordert 2. Preisschild für Unternehmensverantwortung

"Verantwortung ist gefragt!" lautet der Titel eines aktuellen Positionspapiers der Verbraucherzentrale Bundesverband zum Thema CSR. Zentrale Forderung des Bundesverbandes ist ein einheitlicher Bewertungsmaßstab für eine verantwortliche Unternehmensführung und die Entwicklung eines 2. Preisschilds. mehr...


30. September 2008

Im Sog der Wallstreet - markiert die Finanzkrise einen Wendepunkt für CSR?

Während unvermindert Turbulenzen die weltweiten Finanzmärkte erschüttern, stellen Andrew Crane und Dirk Matten in ihrem Blog die Frage, welche Folgen damit für die CSR-Praxis verbunden sind. Erlebt eine verantwortliche Unternehmensführung künftig einen Aufschwung oder einen Abschwung? mehr...


13. Juni 2008

Zahlt sich gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen aus?

Unternehmen investieren hohe Summen, um in der Öffentlichkeit als nachhaltig und verantwortlich handelnd wahrgenommen zu werden. Aber honorieren Kunden dieses Bemühen? Und wenn ja, in welchem Ausmaß? Diesen Fragen widmet sich eine Untersuchung der University of Western Ontario's Ivey School of Business, über die im Wall Street Journal berichtet wird. mehr...


29. Januar 2008

Creative Capitalism – Ein neuer Ansatz des Kapitalismus im 21. Jahrhundert

Microsoft Mitbegründer Bill Gates ruft in einer Rede auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos zu einem neuen Ansatz des Kapitalismus auf, der gleichermaßen die Bedürfnisse der reichen wie armen Weltbevölkerung berücksichtigt. Im Zentrum seiner Argumentation steht die Kooperation von Unternehmen, gemeinnützigen sowie staatlichen Organisationen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme. mehr...


Artikel 21 bis 30 von 63
<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>

Weiteres zum Thema

Auf der UPJ-Dialogplattform diskutiere können Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen Themen und Fragestellung rund um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen veröffentlichen, die jeweils mehrere Wochen lang von Interessierten online diskutiert werden.