UPJ (Druckversion): Forschung

Forschung

Aktuelle Forschungsergebnisse rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


28. April 2016

Sustainability in Europe - Top trends 2016

Im Rahmen der jährlichen Erhebung "State of Corporate Responsibility Report" hat Ethical Corporation die wichtigsten Themen und Trends zu CSR in Europa veröffentlicht. mehr...


25. April 2016

Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit

31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Das ist das Ergebnis des neuen Freiwilligensurveys. In vielen Bereichen gehört freiwilliges Engagement maßgeblich zum Alltag. Der Freiwilligensurvey 2014 wertet die Daten von 28.690 Befragten aus und wurde unter der wissenschaftlichen Leitung des Deutschen Zentrums für Altersfragen durchgeführt. mehr...


25. April 2016

Umfrage zu Korruptionsbekämpfung als Thema in der Nachhaltigkeitsberichterstattung von KMU

Zwar ist Korruptionsbekämpfung mittlerweile ein wichtiges Thema für viele Unternehmen geworden, allerdings wird noch nicht flächendeckend über eigene Maßnahmen zur Korruptionsprävention berichtet. So lautet das Ergebnis einer Umfrage von Transparency International Deutschland und dem Studentischen Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik (sneep). mehr...


07. April 2016

Stand der Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

BSD Consulting zeigt in einer Auswertung der GRI-Berichtsdatenbank, wie sich die Nachhaltigkeitsberichterstattung im Jahr 2015 im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Wie viele Berichte wurden 2015 veröffentlicht? Welche Branchen berichten am häufigsten? Welche GRI-Richtlinien werden verwendet?  mehr...


29. März 2016

oekom research Jahresbericht: Nur die wenigsten Unternehmen erfüllen Mindestanforderungen

Die Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research stellt im aktuellen Corporate Responsibility Review 2016 nach wie vor nur langsame Fortschritte im Bereich der ökologischen und sozialen Unternehmensverantwortung fest. Eine Chance zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsperformance kann in den von den Vereinten Nationen verabschiedeten UN Sustainable Development Goals (SDGs) liegen, wenn diese als Richtlinien für mehr Nachhaltigkeitsengagement verstanden werden. mehr...


03. Februar 2016

Auf einem Auge blind: Unternehmen kennen nur die Hälfte der Klimarisiken in ihren Lieferketten

Großkonzerne sind sich ihrer direkten Klimaauswirkungen zum Großteil bewusst. Für ihre Lieferanten gilt das nicht immer. An der Studie "From Agreement to Action: Mobilizing suppiers toward a climate resilient world" von CDP und BSR nahm nur die Hälfte der angefragten Lieferanten teil. mehr...


03. Februar 2016

Mein Auto, mein Kleid, mein Hähnchen – Wer zahlt den Preis für unseren grenzenlosen Konsum?

Die Bundesregierung entscheidet in den nächsten Wochen über einen nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der internationalen Standards zur Unternehmensverantwortung. Es geht darum, welche Verantwortung Unternehmen etwa für ausbeuterische Arbeitsbedingungen oder die Zerstörung der Umwelt in Entwicklungs- und Schwellenländern haben. Eine Studie von Brot für die Welt zeigt an den Beispielen Fleisch, Kleidung und Autos, wie sich globale Wertschöpfungsketten auf die Lebenschancen von Millionen Menschen auswirken. mehr...


26. Januar 2016

Umweltbewusstsein und Umweltverhalten junger Menschen

Die Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Auftrag des Umweltbundesamtes zeigt, dass Umwelt- und Klimaschutz für junge Menschen eng mit globaler Gerechtigkeit und wirtschaftlicher Entwicklung zusammenhängen. mehr...


20. Januar 2016

Die CSR-Richtlinie setzt neue Maßstäbe: Nichtfinanzielle Berichterstattung von DAX-Unternehmen

Das EY Climate Change und Sustainability Services Team hat die DAX-Indizes DAX 30, MDAX, SDAX und TecDax im Hinblick auf ihre nichtfinanzielle Berichterstattung analysiert. Das Niveau ist im Vergleich zum Vorjahr gut geblieben, doch für nächstes Jahr werden Veränderungen durch die CSR-Richtlinie der EU erwartet. mehr...


19. Januar 2016

Edelman Trust Barometer 2016

Die Regierung Merkel erleidet erstmals seit Jahren einen Vertrauensverlust. Für Unternehmen birgt diese Entwicklung neue Chancen, gepaart mit neuen Verantwortungen. Sie haben nicht nur die Möglichkeit, eine größere Rolle bei der Beantwortung gesellschaftlich relevanter Fragen zu spielen. Die Menschen verlangen das auch von ihnen. mehr...


Artikel 81 bis 90 von 309
<< < 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 > >>

Weiteres zum Thema

Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility leben von einem aktiven Erfahrungsaustausch und daher veröffentlichen wir gerne Informationen zu weiteren Arbeiten.

Ihr Ansprechpartner bei UPJ:
Moritz Blanke