UPJ (Druckversion): dt_veranst_detail

Corporate Volunteering: Intensiv-Einführung

19. September 2016

Berlin, 19.-20. September 2016. Über die Hälfte der Unternehmen in Deutschland führt Maßnahmen im Bereich Corporate Volunteering (CV) durch. Die Tendenz ist steigend, denn dieses Engagement lohnt sich. Der Praxisworkshop von UPJ unterstützt Unternehmen bei der strategischen (Weiter-)Entwicklung und Implementierung ihrer CV-Aktivitäten.

Der Workshop bietet den Teilnehmenden eine grundlegende Einführung in die Praxis von Corporate Volunteering. Sie lernen die wichtigsten Rahmenbedingungen kennen und erhalten einen Überblick über den aktuellen Status Quo. Erprobte Formate und Programme und deren Einführung sind ebenso Thema wie der rechtliche Rahmen, Kosten und Werkzeuge.

Die Teilnehmenden können sich direkt mit erfahrenen Kollegen über die Umsetzung in Unternehmen und Non-Profit-Organisationen austauschen. Am Ende des Workshops können die Teilnehmenden fundiert beurteilen, ob und wie Corporate Volunteering für Ihr Unternehmen Sinn macht und welche Schritte Sie in Angriff nehmen können.

Der Workshop wird durchgeführt von Dr. Reinhard Lang, Stephan Koch und
Ellen Sturm (UPJ).

Der Teilnahmebeitrag beträgt 499,00 Euro pro Person zzgl. MwSt. Für Unternehmen im UPJ-Netzwerk ist die Teilnahme kostenfrei.

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 15 Personen beschränkt. Anmeldeschluss ist der 3. September 2016.


Weiteres zum Thema

Download Programm

Online-Anmeldung

Gastgeber der Veranstaltung ist BASF