UPJ (Druckversion): dt_veranst_detail

Stadt sucht Zukunft: Nachhaltigkeitsstrategien unter Beteiligung von Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft in NRW-Großstädten, Augsburg und München

20. Oktober 2016

20. Oktober 2016 in München. Eine Blaupause für die Erarbeitung einer Münchner Nachhaltigkeitsstrategie gibt es nicht. Da liegt es nahe, sich das Vorgehen im bundesweit beachteten Modellprojekt „Global Nachhaltige Kommune“ in NRW und das einvernehmliche Zusammenwirken von Stadtgesellschaft, Verwaltung und Politik in Augsburg bei den Zukunftsleitlinien genauer anzuschauen.

Für ihre Nachhaltigkeitspolitik wurde die Landeshauptstadt München mehrfach ausgezeichnet. Eine zentrale und übergreifende Aufgabe ist noch offen: die Entwicklung einer Münchner Nachhaltigkeitsstrategie. Mit der Unterzeichnung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung durch OB Reiter und seiner Erklärung, dass die Stadt ein breites Bündnis mit lokalen Akteuren und Münchnerinnen und Münchnern zum nachhaltigen Leben schmieden möchte, rückt die Beteiligung der Stadtgesellschaft in den Mittelpunkt.

Die Veranstaltung will eine Verständigung über den Weg zu einer lokalen Nachhaltigkeitsstrategie unter Münchner Akteuren initiieren, Verfahrensvorschläge andenken sowie Chancen und Hemmnisse für ein partizipatives Vorgehen in der Erarbeitung einer Münchner Nachhaltigkeitsstrategie herausarbeiten.

Veranstalter: Ökologische Akademie e.V. 


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zur Veranstaltung