UPJ (Druckversion): dt_veranst_detail

Green Economy Konferenz 2016

02. November 2016

2. November 2016 in Berlin. Der Wandel zu einer weltweit führenden Green Economy bietet für Deutschland große Chancen. Doch wie können unser Innovationssystem, unsere Wirtschaft und die gesamte Gesellschaft auf eine nachhaltige Wirtschaftsweise ausgerichtet werden? Gefragt sind neue Ideen sowie konkrete Ansätze für die Umsetzung und die Zusammenarbeit von Akteuren und Stakeholdern.

Mit dem Ziel, neue Kooperationen für Nachhaltiges Wirtschaften zu initiieren und Impulse für den Wandel zur Green Economy zu entwickeln, laden das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) zur Green Economy Konferenz ein.

Die Konferenz wird eröffnet von den Bundesministerinnen Prof. Dr. Johanna Wanka (BMBF) und Dr. Barbara Hendricks (BMUB). Die renommierten Ökonomen Prof. Sir Partha Dasgupta (University of Cambridge) und Prof. Edward Barbier (University of Wyoming) zeigen die globalen Zusammenhänge auf und stellen ihre Sicht auf die Rolle Deutschlands im internationalen Kontext dar.

Im Dialog mit eingeladenen Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Nicht-Regierungsorganisationen und Politik diskutieren Sie, wie Akteure und Stakeholder in die Umsetzung eingebunden werden sollten, wie die politischen Rahmensetzungen zu gestalten sind und welche Forschungsthemen jetzt angegangen werden müssen.


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zur Veranstaltung