UPJ (Druckversion): dt_veranst_detail

9. BID-Kongress: Fortschritt durch Partnerschaften

12. Juli 2017

11.-12 Juli 2017 in Berlin. Was die Business Improvement Districts (BIDs) der neuen Generation auszeichnet und wie sie dazu beitragen können, Zukunft zu gestalten, ist Thema des 9. BID-Kongresses. Um zu nachhaltig erfolgreichen Stadtquartieren zu kommen, sind neue Kooperationen von Unternehmen mit Politik und Verwaltung erforderlich. Den Teilnehmenden soll in Form eines Lernlabors aufgezeigt werden, wie es gelingen kann, Partner in ihren Quartieren zu begeistern und zum Mitmachen zu aktivieren.

Der Diskurs erfolgt länderübergreifend mit Partnern aus Großbritannien, Kanada und den Vereinigten Staaten, mit dem Ziel die Partnerschaftsidee der BIDs aufzeigen. Ganz konkrete Aspekte wie Sicherheit, Ordnung, Sauberkeit oder die Kommunikation mit Immobilieneigentümern kommen ebenso zur Sprache wie der Aufbau eines BIDs oder die Ausrichtung von Events. Durch die Integration von Best-in-Class- und How-to-Beispielen werden erfolgreiche Partnerschaften und wichtige Trends und Themen der Branche vorgestellt. Praktiker aus Unternehmen, Stadt, Land und Bund sollen taktische Hinweise bekommen und Wissen erlangen, das notwendig ist, um für gesunde und lebendige Stadtquartiere zu sorgen.

Veranstalter: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

 


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zur Veranstaltung