UPJ (Druckversion): nachrichten_detail

UPJ Kongress - "Neue Wege für das soziale Engagement im Mittelstand"

12. Mai 2003

Am Mittelständische Unternehmen sind in einem erheblichen Maße im Gemeinwesen engagiert. Dieses Engagement erfolgt oftmals spontan und ist in den wenigsten Fällen strategisch ausgerichtet.

Begleitet wird diese Erkenntnis von einer breiten nationalen und internationalen Diskussion um "Corporate Citizenship" (CC) und "Corporate Social Responsibility" (CSR). Diese Konzepte zielen darauf ab, Gutes im Gemeinwesen zu tun und damit gleichzeitig Nutzen für das Unternehmen zu erzielen. Ziel ist es, unternehmerisches soziales Engagement im Gemeinwesen in einer langfristigen Unternehmensstrategie zu verankern.

Welche Wege kann der Mittelstand in diese Richtung beschreiten? Dieser Frage geht diese Veranstaltung nach. In Vorträgen, Foren, Workshops und Podiumsgesprächen präsentieren Unternehmen praktische Beispiele, Strategien und den unternehmerischen Nutzen sozialen Engagements - ein Trend, der im Mittelstand immer stärker wird. Die Tagung richtet sich an Mittelständische Unternehmer, das Management großer Unternehmen, Multiplikatoren aus Unternehmensverbänden, leitende Angestellte der Verwaltung (Wirtschaftsförderung, Jugend, Soziales, Stadtentwicklung) sowie Vertreter von Politik, Medien und Verbänden.


Weiteres zum Thema

Hier können Sie die Tagungsdokumentation "Neue Wege für das soziale Engagement im Mittelstand. Beispiele, Strategien, unternehmerischer Nutzen." als CD-Rom bestellen