UPJ (Druckversion): nachrichten_detail

SanLucar macht mit d.r.e.a.m.s-Programm auf Nachhaltigkeit aufmerksam

26. April 2017

Unter dem Motto "Für eine sonnigere Welt. Mach mit!", macht SanLucar in deutschen Supermärkten auf sein internationales Nachhaltigkeitsprogramm aufmerksam. Wer Früchte mit dem d.r.e.a.m.s Siegel kauft, unterstützt damit aktiv das Engagement in den Anbauländern und fördert bestehende und neue soziale Projekte.

Bild: SanLucar

Ziel von d.r.e.a.m.s. ist es, die Menschen in den SanLucar-Anbauländern darin zu unterstützen, ihre Träume zu verwirklichen und zu wachsen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen mit zahlreichen sozialen Projekten besonders auf die Bereiche Bildung, Ernährung und Sport. Darüber hinaus bietet SanLucar seinen Mitarbeitern und Partnern durch ein Freiwilligenprogramm die Möglichkeit, vor Ort an den Projekten mitzuwirken. Gleichzeitig geht es bei d.r.e.a.m.s. auch konkret um Umweltschutz. Hier widmet sich SanLucar mit weltweiten Projekten dem Schutz der Erde, des Wassers und der Luft. All diese Sozial- und Umweltinitiativen werden in Ländern wie Deutschland, Ecuador, Österreich,  Spanien, Südafrika und Tunesien von SanLucar und seinen Mitarbeitern gefördert und weiterentwickelt. Auch die Partner des Unternehmens werden in diesen Prozess mit einbezogen und können aktiv an dem Programm teilnehmen. Sie haben die Möglichkeit, die Anbaugebiete von SanLucar zu besuchen und sich vor Ort ein Bild vom Verlauf jedes einzelnen Projekts zu machen.

"Wir möchten die Welt ein bisschen sonniger machen und die Menschen dabei unterstützen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und ihre Träume zu verwirklichen. Wir sähen die Saat und sie helfen uns dabei, gemeinsam im Einklang mit Mensch und Natur zu wachsen. Nur so können wir gesunde, frische und natürliche Produkte mit dem besten Geschmack anbieten", erklärt Rötzer, Gründer und Inhaber der SanLucar Group.

SanLucar ist Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk.

 


Weitere Informationen

Weitere Information zum Engagement von SanLucar