UPJ (Druckversion): nachrichten_detail

CSR, Leadership und Kooperation – UPJ-Jahrestagung 2018 bietet spannendes Programm

15. Februar 2018

Die UPJ-Jahrestagung ist eine zentrale Veranstaltung zu aktuellen Fragen, Hintergründen und guter Praxis von CSR und Corporate Citizenship. Auch in diesem Jahr bietet das Programm wieder interessante Impulse. Im Mittelpunkt der UPJ-Jahrestagung 2018 steht die Frage, wie Unternehmen in Kooperationen mit der Zivilgesellschaft und Politik vorangehen und so eine nachhaltige Entwicklung aktiv mitgestalten können.

Seit Jahren diskutieren auf der UPJ-Jahrestagung über 300 Teilnehmende zu aktuellen Themen und guter Praxis im Bereich der verantwortlichen Unternehmensführung und Kooperation von Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung. Dies geschieht in unterschiedlichen Formaten wie Vorträgen, Panels, Workshops, Sprechstunden, einer Toolbox, den aktiven Pausen und dem abendlichen Empfang.

Auf der UPJ-Jahrestagung 2018 erwarten Sie Beiträge unter anderem von:
Agentur für Wirtschaft und Entwicklung, Atmosfair, Barclaycard Barclays Bank, BASF, Berliner Stadtmission, Bertelsmann Stiftung, Beyond Philanthropy, BMW, Boston Consulting Group, BP Europa SE, brand eins, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Bundesministerium des Innern, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bundesverband Deutsche Startups, Bürgerstiftung Braunschweig, Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Post DHL, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, diversicon, Econsense, Europarc Deutschland, FreiwilligenAgentur Münster, Freshfields Bruckhaus Deringer, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Geschäftsstelle Deutsches Global Compact Netzwerk, Hitachi Europe, JobRad, Kölner Freiwilligen Agentur, Lab of tomorrow, LAG Pro Ehrenamt e.V., Löning – Human Rights & Responsible Business, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, NAHhaft e.V., Otto Group, PHINEO, Senatskanzlei Berlin, Stiftung Globale Werte Allianz, Technische Universität Dortmund, Telefónica Deutschland, UnternehmensGrün, Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt, UPJ, Veolia, Verband der Chemischen Industrie e.V., Wilo, WWF Deutschland, ZiviZ.


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zur UPJ-Jahrestagung 2018

Zur Bildergalerie der UPJ-Jahrestagung 2017