UPJ (Druckversion): nachrichten_detail

CEO-Leitfaden für klimabezogene Finanzberichterstattung

19. Januar 2018

Der neue Leitfaden, der in Zusammenarbeit mit den CEOs von 25 Mitgliedsunternehmen des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) verfasst wurde, beschreibt klare Maßnahmen, die CEOs ergreifen können, um ihre Organisationen an den Empfehlungen der Taskforce for Climate-related Financial Disclosure (TCFD) auszurichten.

Im April 2015 berief das Financial Stability Board (FSB) Vertreter des privaten und öffentlichen Sektors ein, um zu prüfen, wie der Finanzsektor klimabezogene Fragen berücksichtigen könnte. Die Schlussfolgerung war, dass die Finanzmärkte besser vergleichbare und vollständige Informationen über den Klimawandel benötigen. Als Reaktion darauf richtete das FSB die Task Force on Climate-related Financial Disclosures ein, um eine Reihe freiwilliger, konsistenter Offenlegungsempfehlungen für Unternehmen zu entwickeln, die Investoren, Kreditgebern und Versicherern Informationen über ihre klimabedingten finanziellen Risiken liefern sollen. Die TCFD entwickelte vier Empfehlungen zu klimarelevanten Finanzinformationen, die für Organisationen aus verschiedenen Sektoren und Rechtsordnungen gelten. Die Empfehlungen gliedern sich in vier Themenbereiche:

Der "CEO Guide to climate-related financial disclosures" ist die dritte Publikation des WBCSD in seiner Reihe CEO Guide, nach dem "CEO Guide to the SDGs" und dem "CEO Guide to the circular economy", die Anfang des Jahres veröffentlicht wurden.

 


Weiteres zum Thema

Zur Publikation

Weitere Informationen zur Task Force on Climate-related Financial Disclosures