UPJ (Druckversion): nachrichten_detail

Auch in diesem Jahr ernennt VNG wieder zehn neue Botschafter/innen der Wärme

30. Mai 2004

Berufen werden einmal im Jahr zehn besonders engagierte Personen aus den neuen Bundesländern, an deren praktischem Beispiel ein Jahr lang die Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement in der Öffentlichkeit aufgezeigt und dem Ehrenamt damit mehr Gehör verschafft wird. Auch in diesem Jahr hat VNG wieder zehn neue "Botschafter/innen der Wärme" ausgezeichnet.

Basis für den Einsatz der Botschafter/innen sind deren eigene Projekte und Initiativen, mit denen sie als Multiplikatoren und Impulsgeber für ehrenamtliche Arbeit an PR-Terminen mitwirken und gezielt mit Entscheidern aus allen öffentlichen Bereichen zusammen gebracht werden. Für das Jahr ihres aktiven Botschafter-Einsatzes erhalten sie ein monatliches Salär von 700 Euro.


Weiteres zum Thema

Internetseite des Verbundnetz der Wärme