UPJ (Druckversion): forschung_detail

Integrated Reporting zwischen Anspruch und Umsetzung

12. Juni 2015

Die imug-Studie "Mind the Gap" zeigt, dass das Innovationspotenzial integrierter Berichterstattung noch weitgehend ungenutzt bleibt. Die Best-Practice-Studie verdeutlicht, dass heutige Berichte nur bedingt den an sie gerichteten Erwartungen und Anforderungen gerecht werden. Insbesondere die Managementprozesse hinken der geforderten Integration noch recht deutlich hinterher.

Das Integrated Reporting Council (IIRC) verfolgt in seinem Rahmenwerk für integrierte Berichterstattung einen prinzipienbasierten Ansatz, der Unternehmen viel Gestaltungsspielraum bei der Berichterstattung lässt. Die imug-Studie beleuchtet, wie IIRC-Nutzer diese Vorgaben beim Reporting interpretieren: In wie weit können die Erwartungen hinsichtlich höherer Prägnanz, besserer Vergleichbarkeit und weiterer Aspekte bereits erfüllt werden?

Ergebnisse der Studie:

Für die Studie wurden 25 Teilnehmer des IIRC-Pilotprogramms bewertet.


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zur Studie