UPJ (Druckversion): forschung_detail

Edelman Trust Barometer 2016

19. Januar 2016

Die Regierung Merkel erleidet erstmals seit Jahren einen Vertrauensverlust. Für Unternehmen birgt diese Entwicklung neue Chancen, gepaart mit neuen Verantwortungen. Sie haben nicht nur die Möglichkeit, eine größere Rolle bei der Beantwortung gesellschaftlich relevanter Fragen zu spielen. Die Menschen verlangen das auch von ihnen.

Das ist eines der zentralen Ergebnisse des Edelman Trust Barometers 2016 – mit mehr als 33.000 Befragten in 28 Ländern die größte repräsentative Erhebung zum Vertrauen in Regierungen, Nichtregierungsinstitutionen (NGO), Unternehmen und Medien.

Ergebnisse der Studie:

Das Edelman Trust Barometer ist eine jährliche Studie der Agentur Edelman zu Vertrauen in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Unternehmen und Medien, die in diesem Jahr zum 16. Mal durchgeführt wurde. Für das Edelman Trust Barometer 2016 wurden im Herbst 2015 in 28 Ländern jeweils 1.150 Personen über 18 Jahre aus der allgemeinen Bevölkerung sowie 200 weitere Meinungsführer befragt.


Weiteres zum Thema

Edelman Trust Barometer 2016 Ergebnisse Deutschland