UPJ (Druckversion): forschung_detail

Studie der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft zu CSR

21. Juli 2005

Firmenchefs geben jährlich 10,3 Milliarden Euro für gemeinnützige Zwecke aus, so das Ergebnis der Studie.

Nach einer Studie der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) über "Corporate Social Responsibility", die vom Wirtschaftsmagazin für Unternehmer 'impulse' exklusiv veröffentlicht worden ist, geben die Firmenchefs jährlich 10,3 Milliarden Euro für gemeinnützige Zwecke aus. Größter Einzelposten sind mit 4,6 Milliarden Euro die Geld- und Sachspenden.


Weiteres zum Thema

Umfrageergebnisse als PDF (100kb)

Internetseite der Studie