UPJ (Druckversion): mitglieder_detail

Computacenter AG

13. Januar 2008

Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für Informationstechnologie. Verantwortungsvolles Handeln ist einer der vier Unternehmensgrundsätze von Computacenter, der mit vielfältigem gemeinnützigem Engagement durch Spenden und das persönliche Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstrichen wird.

Mit der traditionellen Weihnachtstombola, bei der alle Geschenke von Lieferanten und Spenden der MitarbeiterInnen versteigert und der Erlös vom Unternehmen aufgestockt wird, oder mit der Weihnachtskartenaktion "Kinder malen für Kinder", werden soziale Organisationen unterstützt - bspw. die Theatergruppe "Mitten im Licht" für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien.

Seit einigen Jahren gewinnt zudem das persönliche Engagement der Mitarbeiter immer mehr an Bedeutung. Hier wird die Kernkompetenz des Unternehmens pro bono für soziale Organisationen eingesetzt und bspw. die Webseite eines Hospiz-Vereins gestaltet und Kinderfreizeiten für sozial benachteiligte Kinder während des Jahresurlaubs von Mitarbeitern betreut. Die Mitarbeitermotivation steigt nachhaltig durch die geschilderten Aktivitäten und nicht zuletzt deswegen wird Computacenter diese Projekte ausbauen und weitere fördern.

Deshalb beteiligt sich Computacenter gemeinsam mit anderen Unternehmen u.a. auch an der UPJ-Aktion "Kompetenzspende Berlin", mit der soziale Organisationen mit den Kernkompetenzen des Unternehmens bei ihrer Organisations- und Qualitätsentwicklung unterstützt werden, damit sie ihre inhaltliche Arbeit im Gemeinwesen besser machen können.

Damit die Kolleginnen und Kollegen dennoch Erholung für sich finden, unterstützt das Engagement seiner Mitarbeiter mit Sonderurlaubstagen.

Sein Engagement in eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung baut der IT-Dienstleister kontinuierlich weiter aus. Standards, Aktivitäten und Fortschritt werden jährlich in einer Corporate Sustainable Development-Erklärung dokumentiert. Zudem hat Computacenter einen Compliance Manager eingerichtet, der Regeln geschäftsethischen Verhaltens implementiert und deren Einhaltung überwacht.

Ansprechpartnerin:
Ute Schubarth, Quality Management Representative
 

 


Weiteres zum Thema

Oliver Tuszik, Chief Executive Officer

"Computacenter engages in the Corporate Citizenship Network 'Business Active in the Community' as we are convinced that charity begins at work and that acting in a socially responsible way benefits the community, our customers, shareholders and employees alike. The dedication of Computacenter and its employees goes beyond providing the best possible service to the customer. The company and its 4,000 staff in Germany consistently demonstrate a wider sense of social responsibility, by raising thousands of Euros each year for Computacenter’s charity partners and by providing pro bono professional advice and practical support to community organisations. Computacenter supports and encourages both, corporate community programmes and community engagement initatives proposed and run by employees."

Internetseite Computacenter