UPJ (Druckversion): mitglieder_detail

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

13. Januar 2008

Corporate Responsibility - die unternehmerische Verantwortung - hat einen zentralen Stellenwert im Denken und Handeln von Telefónica. Das Telekommunikationsunternehmen trägt dabei ebenso Verantwortung für ein nachhaltiges Unternehmensmanagement, wie für das gesellschaftliche Umfeld in dem es tätig ist.

Telefónica Germany verfolgt eine nachhaltige Entwicklung in ökonomischer, ökologischer und sozialer Dimension. Entsprechend angelegt ist das Engagement von Telefónica im Rahmen der Corporate Responsibility. Neben dem Engagement für die Mitarbeiter und Aktivitäten im Bereich Digitale Integration, setzt sich Telefónica mit wegweisenden Projekten für Kinder und Jugendliche ein, um die Medienkompetenz junger Menschen zu fördern.

Um den Erwartungen verschiedenster Interessengruppen gerecht zu werden und gesellschaftlich relevante Fragen zu beantworten, tritt Telefónica in Dialog mit der Öffentlichkeit. In Kooperation mit UPJ hat Telefónica z.B. die Internet-Dialogplattform Diskutiere! als Forum zur Erörterung aktueller gesellschaftspolitischer Themen entwickelt. Auf Diskutiere! können Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen Themen in Auftrag geben, die für einen bestimmten Zeitraum online diskutiert werden: von relevanten Experten sowie von Teilnehmern aus der breiten Bevölkerung und Internetnutzern. Telefónica hat selbst bereits verschiedene Dialogrunden u.a. zu den Themen Jugendschutz und Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen sowie Klimaschutz durchgeführt.

Ein Unternehmen braucht engagierte Mitarbeiter, um erfolgreich zu sein. Das Engagement beschränkt sich dabei nicht allein auf den Arbeitsplatz, sondern geht weit darüber hinaus. Viele Kollegen von Telefónica sind bereits in ihrer Freizeit ehrenamtlich für gemeinnützige Vereine und Organisationen tätig. Um noch mehr Mitarbeitern einen Anreiz zu geben und das ehrenamtliche Engagement konsequent zu unterstützen, startete Telefónica im Frühjahr 2009 ein neues Volunteering-Programm. Egal ob alleine oder im Team: Es gibt eine Vielzahl von sozialen Projekten, in denen freiwilliges Engagement hochwillkommen ist. Neben dem Schwerpunkt der Vermittlung von Medienkompetenz haben die Mitarbeiter bei der Wahl ihrer Aktivität aber auch freie Hand. Die einzige Anforderung: aktiv und zielgerichtet zur Lösung eines sozialen Problems beitragen.

Seit 2003 informiert Telefónica Germany die Öffentlichkeit jährlich über sein gesellschaftliches Engagement. Der Corporate Responsibility Report von 2008 erzielte im Ranking der deutschen Nachhaltigkeitsberichte den siebzehnten Platz und war der beste Bericht der Branche. Der Corporate Responsibility Report 2010 ist im Internet unter www.telefonica.de/verantwortung zugänglich.

Telefónica Germany GmbH und Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 46 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Ansprechpartnerinnen:

Claudia von Bothmer, Head of Corporate Responsibility & Reputation


Weiteres zum Thema

Claudia von Bothmer, Head of Corporate Responsibility & Reputation

"Telefónica wirkt im Corporate Citizenship-Netzwerk 'Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen' mit, weil die Verbreitung des Themas Corporate Responsibility in Deutschland die Unterstützung starker Partner benötigt. Neue Impulse geben, neue Möglichkeiten und Wege erschließen - so sieht Telefónica seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Das funktioniert am besten im Austausch mit engagierten Partnern, die von einem kompetenten Moderator wie UPJ zusammengeführt werden."

Internetseite Telefónica Germany