Amway Europe

23. September 2011

Amway ist der Überzeugung, dass Erfolg mehr beinhaltet als den Verkauf hochwertiger Produkte und strebt kontinuierlich danach, die eigene Geschäftstätigkeit nachhaltiger zu gestalten. Unternehmerische Verantwortung bedeutet für Amway dabei soziale Verantwortung für Kunden, Zulieferer, Vertriebspartner und Mitarbeiter, Umweltschutz, lokales Engagement im Gemeinwesen sowie die Nutzung der unternehmenseigenen Expertise.

Amway ist eines der führenden Familienunternehmen für Konsumgüter weltweit. Die 450 hochwertigen Produkte aus den Bereichen Ernährung, Kosmetik und Haushalt werden exklusiv von weltweit 3 Millionen selbstständigen Vertriebspartnern an den Endkunden verkauft. In Europa beschäftigt das Unternehmen über 1.700 Mitarbeiter, davon fast 300 in der Europazentrale in Puchheim bei München und arbeitet mit 250.000 selbstständigen Vertriebspartnern zusammen.

Amway ist heute in über 100 Ländern und Territorien vertreten. In Europa ist das Unternehmen seit über 40 Jahren, und aktuell in 29 Märkten tätig. Amway legt großen Wert auf eine faire, ethische und transparente Ausgestaltung der Geschäftsbeziehungen mit den selbstständigen Vertriebspartnern. Diese bringen ihre individuellen Erfahrungen ein und stehen an unterschiedlichen Stationen ihres Lebens. Amway unterstützt jeden beim Aufbau seines Geschäfts mit einem umfassenden Angebot an kostenlosen Schulungen und Coachings der Amway Academy.

Die Förderung von Vielfalt und Weiterbildung kennzeichnet auch die Beziehung von Amway zu seinen Mitarbeitern. Ihre Fähigkeiten und Motivation sind von entscheidender Bedeutung für den Erfolg Amways. Das Unternehmen fördert deshalb seine Mitarbeiter durch kontinuierliche Weiterbildung und hilft ihnen dabei, ihre Potenziale zu entfalten. Amway ist es zudem ein wichtiges Anliegen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten zu ermöglichen und zu unterstützen. Der überdurchschnittliche hohe Anteil von Frauen in Management- und Führungspositionen zeigt den Erfolg dieses Ansatzes.

Menschen liegen Amway am Herzen. Deswegen ist auch ein hohes Maß an Verbraucherschutz von zentraler Bedeutung für das Unternehmen. Ein Supplier Code of Ethics regelt außerdem verbindliche Vorgaben für alle Zulieferer und Subunternehmer in den Bereichen faire Arbeitszeiten und Vergütung von Beschäftigten, Kinderarbeit, Gleichstellung sowie Arbeits- und Gesundheitsstandards.

Darüber hinaus möchte Amway seine Expertise aus den Unternehmenstätigkeiten nutzen, um größere gesellschaftliche Probleme anzugehen. Amway engagiert sich mit der globalen NUTRILITETM Power of 5 Kampagne gegen Mangelernährung bei Kindern unter fünf Jahren. In Europa unterstützt Amway diese Kampagne durch verschiedene Aktionen, um auf die Thematik aufmerksam zu machen. Außerdem unterstützen Mitarbeiter und Vertriebspartner das Fundraising. Dies wird verwendet um NutriliteTM Little Bits, ein Nahrungsergänzungsmittel für mangelernährte Kinder zur Versorgung mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralien zur Verfügung zu stellen. Zusammen mit dem Partner der Kampagne, der Organisation CARE, wird es direkt an betroffene Kinder in entsprechenden bereits bestehenden Ernährungsprogrammen verteilt.

Weiter arbeitet Amway seit über 50 Jahren mit Gründern und Gründerinnen zusammen und möchte mit der jährlich erscheinenden Studie über die Motivation von Unternehmensgründungen und die allgemeine Gründerkultur in mehr als 38 Ländern eine zielgerichtete öffentliche Debatte anstoßen. Dazu werden lokale Initiativen unterstützt, um z.B. unternehmerische Bildung bei Jugendlichen oder Entrepreneurship in der Generation der über 50-Jährigen zu fördern.

Um seiner ökologischen Verantwortung gerecht zu werden, entwickelt Amway seine Prozesse und Produkte kontinuierlich weiter. Mit der Erarbeitung eines umfassenden Umweltmanagementsystems sowie eines nutzerfreundlichen Umwelthandbuchs werden bspw. Mitarbeiter dabei unterstützt im beruflichen Alltag Energie und Wasser zu sparen sowie Abfall zu vermeiden. Weiter soll umweltfreundliches Verhalten unter den Mitarbeitern durch ein Vorschlagswesen gefördert werden und an jedem Standort wurden entsprechende Ansprechpartner, sogenannte Green Champions benannt. Durch innovative Lösungen in den Bereichen Gebäude-, Veranstaltungs- und Reisemanagement sowie durch die Verkürzung von Transportwegen sollen zudem CO2-Emissionen reduziert und der ökologische Fußabdruck des Unternehmens verringert werden. So konnten etwa durch die Verlagerung der Produktionsstätten von ausgewählten Haushaltsreinigern 79% der transportbedingten CO2-Emissionen dieser Produkte eingespart werden. Der Einsatz von recycelten Verpackungs- und biologisch abbaubaren Füllmaterialien sowie branchenweit einzigartige, nachhaltige Anbauverfahren im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel sind weitere Beispiele für den verantwortlichen Umgang mit der Umwelt bei Amway.

Gesellschaftliches Engagement über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus ist seit der Gründung von Amway ein wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie. So wurden etwa durch die weltweite Amway One by One Kampagne seit ihrer Gründung 2003 bis heute über 12 Millionen benachteiligte Kinder durch 3,5 Millionen Stunden ehrenamtliche Tätigkeit und 250 Millionen Dollar Fördergelder unterstützt. Um lokale, gemeinnützige Initiativen zu fördern, ermöglicht Amway allen Mitarbeitern, sich pro Jahr einen Tag während der Arbeitszeit in sozialen Einrichtungen zu engagieren.

Ansprechpartnerin:

Karin Schmid, CSR Manager Europe


 Weiteres zum Thema

Leszek Krecielewski, Managing Director, Amway Europe

"Im Zentrum unseres Handelns bei Amway stehen unsere Unternehmenswerte, die sich auch in unserer gelebten Unternehmensverantwortung wiederfinden. Wir haben schon viel in diesem Bereich erreicht, arbeiten aber beständig weiter, um uns noch weiter zu verbessern, Möglichkeiten zu erkennen und auch  neuen Herausforderungen in der Welt stellen zu können.  Partnerschaften mit unseren Stakeholdern wie auch den Mitgliedern im UPJ-Netzwerk sind hierbei von zentraler Bedeutung."

Internetseite Amway

Amway CR-Report 2014