Preis für Unternehmensethik 2004 an FABER-CASTELL Aktiengesellschaft

18. Oktober 2004

Für ihre ethisch orientierte Geschäftspolitik im Rahmen eines integrierten Managementsystems wurde die Faber-Castell Aktiengesellschaft mit dem Preis für Unternehmensethik des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik ausgezeichnetgeht.

Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für seine vorbildlichen und wegweisenden Initiativen zur Durchsetzung einer ethisch orientierten Geschäftspolitik, insbesondere bei der Entwicklung und Einführung der umfangreichen Sozialcharta im Rahmen des integrierten Managementsystems FABIQUS.

Der "Preis für Unternehmensethik", dotiert mit 10.000 Euro, wird vom Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik - EBEN Deutschland e.V. vergeben