Österreichisches Normungsinstitut präsentiert Praxisleitfaden zu Corporate Social Responsibility

06. Juni 2004

Welche Grundsätze bei CSR gelten, welche Systeme und Instrumente zur Verfügung stehen, ist Thema eines soeben vom Österreichischen Normungsinstitut ON veröffentlichten "CSR-Leitfadens". Der Leitfaden bietet praxisorientierte Anleitungen und Empfehlungen, um ein Managementsystem, das der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen Rechnung trägt, zu implementieren.

Die Internationale Organisation für Normung ISO wird bei einer Konferenz am 21. und 22. Juni 2004 in Stockholm, Schweden, darüber entscheiden, ob und in welchem Umfang zu diesem Thema Internationale Normen erarbeitet werden sollen. Der vom ON veröffentlichte Leitfaden wird dabei als österreichisches Positionspapier in die Diskussion eingebracht. An der Erstellung des Leitfadens - er richtet sich an Unternehmen und Organisationen unabhängig von ihrer Größe und ist somit auch für Klein- und Mittelbetriebe geeignet - haben Experten aus Unternehmen, von Interessensvertretungen, Ministerien und Nichtregierungsorganisationen mitgearbeitet. Vor der Veröffentlichung wurde es außerdem von verschiedenen Institutionen begutachtet. Erhältlich ist der "CSR-Leitfaden" im Verkauf des Österreichischen Normungsinstituts zum Preis von EUR 20,00 (zzgl. 10 % USt. und Versand). Eine englische Übersetzung erscheint am 1. Juni 2004. Bestellungen per Mail (sales@on-norm.at) oder telefonisch unter +43-1-213 00-805.