Regionalverbandes Saarbrücken und LAG PRO EHRENAMT begleiten Sparkassenverband bei Zeitspendeprojekt

29. Juni 2016

Am 28. und 29. Juni haben 24 Mitarbeiter des Sparkassenverbandes Saar das Grundstück des Jugendzentrums Dudweiler auf Vordermann gebracht. Mit schweren und leichten Gerätschaften wurde gerodet, gegraben und gebaut.

Der bisherige Grillplatz war durch Wettereinwirkung und intensive Nutzung in die Jahre gekommen. Morsche Bänke und Tische wurden durch urige, stabile Forstmöbel ersetzt, die ein gemütliches Beisammensein im Freien ermöglichen. Zudem wurde ein langer Brascheweg angelegt und so die Zuwegung des Geländes deutlich verbessert.

Cornelia Hoffmann-Bethscheider, Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar, sagt: "Wir setzen unsere gute Tradition fort und packen im Team an. In Jugendzentren werden Gemeinschaftsfähigkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit junger Menschen gefördert, da unterstützen wir gerne."

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo ist begeistert: "Der Sparkassenverband hat bereits Zeitspenden-Projekte auf dem Außengelände der Uni-Kita und des Jugendzentrums Burbach in den letzten Jahren umgesetzt. Wir unterstützen solche Kooperationen und freuen uns über jede Investition in den Bildungsbereich für Kinder und Jugendliche."

Das Projekt wurde organisiert und begleitet vom Regionalverband Saarbrücken und der Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT - beide Mitglied im UPJ-Netzwerk gemeinnütziger Mittlerorganisationen. Das Projekt wird zudem von den Stiftungen Bürgerengagement Saar und Lichtblick Saar unterstützt.