Kathrin Vogelbacher und Mirko-Alexander Kahre neu ins Team der Sprecherinnen und Sprecher des UPJ-Netzwerks gewählt

31. März 2017

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung haben die Mitglieder des UPJ-Netzwerks gewählt: Für das Mittlernetzwerk wird Kathrin Vogelbacher, stellvertretende Geschäftsführerin bei der Agentur Mehrwert die Nachfolge von Dirk Sold, Regionalverband Saarbrücken antreten. Dr. Mirko-Alexander Kahre, Senior Vice President Corporate Communications & Public Affairs bei ista International wird als neuer Sprecher des Unternehmensnetzwerks den Platz von Karina Fletcher, Freshfields Bruckhaus Deringer einnehmen.

"Ich freue mich als Sprecher im UPJ-Netzwerk gemeinsam mit den Mitgliedern und weiteren Interessensgruppen Lösungsansätze für ein innovatives CSR-Management sowie für gesellschaftliche Herausforderungen zu finden. Ich bin mir sicher, dass wir durch unser gemeinsames Engagement in Zukunft weitere Mitglieder für die Netzwerktätigkeiten gewinnen und damit nachhaltige Beiträge leisten können“, kommentierte Mirko-Alexander Kahre seine Wahl zum Sprecher. „Wir bei ista nehmen unsere unternehmerische Verantwortung sehr ernst und möchten im Netzwerk gegenseitige Lernprozesse und gemeinschaftliche Aktivitäten voranbringen. Karina Fletcher danke ich im Namen aller Mitglieder für die geleistete Arbeit."

Kathrin Vogelbacher ergänzte: "Mich begeistert die Perspektivenvielfalt im UPJ-Netzwerk: Unternehmen und Mittlerorganisationen bringen ganz unterschiedliche Herangehensweisen an die Lösung drängender gesellschaftlicher Fragestellungen mit. Diese Organisationswelten in Austausch zu bringen, schafft das UPJ-Netzwerk in herausragender Weise. Ich freue mich darauf, mich für diese besonderen Kooperationen einzusetzen und die hervorragende Arbeit von Dirk Sold nun als neue Sprecherin des Mittlernetzwerkes fortführen zu können."

Das Team der Sprecherinnen und Sprecher vertritt die Netzwerke nach außen und im Innenverhältnis zu den Mitgliedern sowie im Vorstand des UPJ e.V.

Das UPJ-Netzwerk freut sich über neue Mitglieder, die gesellschaftliches Engagement und eine verantwortliche Unternehmensführung in der eigenen Organisation sowie darüber hinaus voranbringen und weiterentwickeln möchten. Das UPJ-Netzwerk bietet eine einzigartige Plattform für Erfahrungsaustausch über Best Practices und Wissenstransfer, die Weiterentwicklung und Qualifizierung von CSR und Corporate Citizenship-Strategien, Projekten und Programmen und die Zusammenarbeit in gemeinsamen Vorhaben. Darüber hinaus ermöglicht das Netzwerk den Zugang zu qualifizierten Kontakten zu potenziellen Kooperationspartnern auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene und den Dialog mit Stakeholdern aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung.


Weiteres zum Thema

Über UPJ