Deutscher Nachhaltigkeistkodex und EcoVadis - Vergleich erschienen

04. Mai 2018

Was ist der Deutsche Nachhaltigskodex (DNK), wer ist EcoVadis, wo gibt es Überschneidungen und Unterschiede zwischen dem Rahmenwerk zur Berichterstattung und dem Anbieter von Lieferkettenratings? Eine neue Publikation erläutert die Zielsetzungen und listet die jeweiligen Kriterien auf.

Die gemeinsame Publikation vom Rat für Nachhaltige Entwicklung und EcoVadis stellt die unterschiedlichen Ansätze in komprimierter Form vor. In einer Tabelle werden zudem DNK- und EcoVadis-Kriterien gegenübergestellt.

Marlehn Thieme, Vorsitzende Rat für Nachhaltige Entwicklung, erklärt: “Der Nachhaltigkeitskodex ist ein dynamischer Standard, der an die aktuellen Diskussionen um eine nachhaltige Wirtschaftsordnung, die Bedeutung von Menschenrechten, ökologischen Themen in Lieferketten und Sustainable Finance anknüpft. Er verschafft Unternehmen in Wirtschaft und Politik auf nationaler und internationaler Ebene Orientierung und Sichtbarkeit im politischen Diskurs. Die Berichterstattung kann durch die Bewertungen von EcoVadis auf Managementebene ausgebaut werden und zu verbesserten Prozessen führen.“


Weiteres zum Thema

Die Publiaktion kann in Deutsch und Englisch angefordert werden