Laboratory "Skills for Employability Enhanced Through Community Engagement"

24. Januar 2009

Das Lab ist Teil der European Alliance for CSR und beschäftigt sich mit der Frage, wie durch freiwilliges Mitarbeiterengagement im Gemeinwesen die Beschäftigungsfähigkeit benachteiligter Zielgruppen erhöht werden kann. UPJ war maßgeblich an der Umsetzung und Evaluation des Labs beteiligt und hat eine europaweite Studie durchgeführt.

European Alliance fpr CSR

Das Lab fand unter der Führung der Unternehmen Citi, KPMG und Freshfields Bruckhaus Deringer und in Kooperation mit Business in the Community und Mitgliedern der ENGAGE-Gruppe wie z.B.  Allen & Overy, IBM, BP, Credit Suisse, DLA Piper, GE, Nokia und Rolls-Royce statt. Im Rahmen der von UPJ durchgeführten empirischen Studie wurden Fallstudien zusammengetragen, analysiert und aufbereitet.

Die Ergebnisse des Labs wurden auf einer Internetseite und in einem Bericht veröffentlicht sowie als ein Werkzeug der CSR Europe’s Toolbox für ein wettbewerbsfähiges und verantwortliches Europa vorgestellt.