Startseite Impressum Datenschutz
Suche

Netzwerk für
Unternehmens­verantwortung
und gesellschaft­liches Engage­ment

Wir arbeiten für eine nachhaltige Gesellschaft, in der Unternehmen ihre Geschäftstätigkeit verantwortlich gestalten und in Kooperation mit Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung gesellschaftliche Herausforderungen lösen.

  • Alle Projekte & Referenzen
  • Engagement und Kooperation
  • Klima und Umwelt
  • Nachhaltige Lieferketten
  • NK
  • Pro Bono
Nachhaltige Lieferketten

CSR Risiko-Check

Projektlaufzeit:
Seit 2017

Mit dem kostenfreien Online-Tool CSR Risiko-Check können Unternehmen schnell valide Informationen zu potenziellen CSR-Risiken entlang ihrer Lieferkette erhalten. Die Datenbank mit rund 3.500 öffentlich zugänglichen geprüften Quellen, mehr als 5.300 Risiken und knapp 600 Handlungsempfehlungen ist einfach zu bedienen.
Zum Projekt
Pro Bono

UPJ Pro Bono Rechtsberatung für Non-Profit-Organisationen

Projektlaufzeit:
Seit 2018

Gemeinnützige Organisationen benötigen mitunter Rechtsberatung. Wenn sie keine passende Auskunft erhalten oder nicht in der Lage sind, diese regulär zu bezahlen, können sie eine Anfrage an UPJ stellen. Hier werden Pro-bono-Mandate zwischen Organisationen und engagierten Kanzleien vermittelt.
Zum Projekt
Pro Bono

Die Nachtschicht – 8 Stunden Kompetenz spenden für den guten Zweck

Projektlaufzeit:
Seit 2013

Die Nachtschicht ist ein Engagementformat, bei dem Kompetenzspenden von Kreativ- und Beratungs-Firmen mobilisiert werden, die sich gesellschaftlich engagieren wollen und ihre Kompetenzen pro bono gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung stellen - und das sozusagen „über Nacht“.
Zum Projekt
NK

CSR RegioNet Wiesbaden

Projektlaufzeit:
Seit 2011

Verantwortliche Unternehmensführung ist keine Frage der Unternehmensgröße oder Branche. Das zeigen die Unternehmen, die sich im regionalen Netzwerk CSR RegioNet Wiesbaden gemeinsam damit auseinandersetzen, wie gesellschaftliche Aspekte systematischer in ihre Unternehmenstätigkeit integriert werden kann.
Zum Projekt
Nachhaltige Lieferketten

global verantwortlich BW – Lieferketten nachhaltig gestalten

Projektlaufzeit:
Seit 2020

global verantwortlich BW – Lieferketten nachhaltig gestalten richtet sich vor allem an mittelständische baden-württembergische Unternehmen, die ein verantwortungsvolles Wertschöpfungs- und Lieferkettenmanagement im globalen Wettbewerbsumfeld entwickeln und umsetzen.
Zum Projekt
Klima und Umwelt

Zukunft Unternehmen: Jugend und Wirtschaft in Brandenburg

Projektlaufzeit:
Seit 2024

Mit dem Projekt „Zukunft Unternehmen: Jugend und Wirtschaft in Brandenburg“ nehmen wir zwei zentrale Themen in den Blick, die junge Menschen und Unternehmen gleichermaßen betreffen: Klimawandel und Digitalisierung. 
Zum Projekt
18.
Juni
Landesvertretung Baden-Württemberg
Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin

UPJ-Jahrestagung 2024

EmpfangKonferenz

Die UPJ-Jahrestagung 2024 „Rethinking CSR? Verantwortlich handeln in unruhigen Zeiten.” findet erneut in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin statt. ...

19.
Juni
Landesvertretung Baden-Württemberg
Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin

UPJ-Jahrestagung 2024

EmpfangKonferenz

Die UPJ-Jahrestagung 2024 „Rethinking CSR? Verantwortlich handeln in unruhigen Zeiten.” findet erneut in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin statt. ...

25.
Juni
BNP Paribas Auditorium
Rue de la Chancellerie 11000 Bruxelles, Belgien

The European Sustainable Industry Summit 2024

Konferenz

The European Sustainable Industry Summit is organized by CSR Europe with the supporting partnership of the European Investment Bank and hosted by BNP Paribas. ...

26.
Juni
BNP Paribas Auditorium
Rue de la Chancellerie 11000 Bruxelles, Belgien

The European Sustainable Industry Summit 2024

Konferenz

The European Sustainable Industry Summit is organized by CSR Europe with the supporting partnership of the European Investment Bank and hosted by BNP Paribas. ...

Keine Veranstaltung gefunden